Neu in der Behandlung des Prostataadenoms — die ergebnisreichen Methodiken und die Medikamente, Ist es die Noblesse nützlich

Kaufen Urotrin wieder herzustellen

überlassen die Volksmittel gegen die Prostatitis, die das Risiko des Erscheinens der Impotenz bei den Männern erhöht, der modernen Medizin ganz nicht und erlauben merklich, den Zustand des Kranken zu verbessern. Die Effektivität der Anwendung der Volksmittel gegen die Prostatitis ist von den Generationen bewiesen.

Für viele Männer, besonders auf den frühen Stadien, ist die Anwendung der Volksmittel gegen die Prostatitis mehr annehmbar, als «die offizielle» Anerkennung bei sich dieser Krankheit und die Wanderung zum Arzt psychologisch. Dazu verringert die ähnliche Form der Behandlung den Immunitätsdefekt des Organismus, einen der Hauptgründe des Entstehens der Prostatitis.

Gewöhnlich vermuten alle Volksrezepte den Tageskurs, deshalb es ist sehr wichtig, die Behandlung nach einer Woche nicht zu werfen, und, es zu Ende zu bringen. Dafür die ähnlichen Mittel werden helfen nicht nur, die Prostatitis überzuwältigen, sondern auch, den Gesamtorganismus zu heilen: dem Honig und bienen- propolis beugen die Erkrankungen des Herzens vor, die Petersilie löst die Konkremente in den Nieren auf und behindert die Ablagerung der Salze in den Gelenken, der Knoblauch ist für die Potenz nützlich und reinigt die Wände der Behälter von cholesterinowych der Platten.

, Wie die Prostatitis von den Volksmethoden

zu behandeln

die bildenden Hauptbehandlungen von den Volksmitteln der Prostatitis ist ein Extrakt, die Willensstärke und die Geduld, da die wundertätige Weise, «für Mal» bis niemand geheilt zu werden nicht erfunden hat.

Zu den Hauptvolksmethoden der Behandlung der Prostatitis sokoterapija, die Behandlung der Prostatitis von den Gräsern, den Samen, verhalten sich die Sude und die Tinkturen aus zwetkow, der Wurzeln, der Samen und der Rinde, die Behandlung vom Honig, propolissom und dem Blütenstaub, dampf- und die Fichtennadelbäder, die Behandlung der Prostatitis von den Kerzen, die Leibesübungen für die Behandlung der Prostatitis und das Fasten.

Eine der einfachsten Volksmethoden der Behandlung der Prostatitis sind Bäder, und die genauer eigentümlichen «Inhalationen» motschepolowych der Organe. Man muss mit dem Wasser des Zweiges leschtschiny überfluten, aufkochen, bestehen, in den Napf ausgießen und es ist proparitsja über ihr gut. Für die ähnlichen Bäder kommt der konzentrierte Sud der Nadel gut heran. Es Wird angenommen, dass es eine Woche der täglichen Prozeduren ist völlig ausreichend.

Bei der Verfettung und der begleitenden Erhöhung der Prostata wird das Fasten empfohlen. Aber auf Kosten vom Fasten wird nur die vorübergehende Erleichterung und einige Erleichterung des Urinierens treten. Beim Anfangsstadium der Prostatitis des Fastens während der Tage kommt es genug für die Wiederherstellung des normalen Abflusses des Urins gewöhnlich vor.

, Wie die Prostatitis vom Honig und anderen Lebensmitteln der Bienenzucht

zu behandeln

den Honig braucht man, nach 1 Kaffeelöffel im Tag zu übernehmen, und den Blütenstaub ist auf nüchternen Magen nach 1 Dessertlöffel im Tag, nach Möglichkeit dem Blütenstaub besser, 3 Male im Tag vor dem Essen anzuwenden. Außer der Hilfe im Kampf mit der Prostatitis leistet der Blütenstaub den jünger machenden Einfluss auf den Organismus, sättigt mit seinen allen notwendigen Vitaminen, den Mikroelementen, erhöht die Stimmung.

ist die Behandlung podmorom der Bienen sehr ergebniswirksam: 2 Suppenlöffel podmora, 500 ml des kalten Wassers zu überfluten, bis zum Kochen und auf dem leisen Feuer hinzuführen, 2 Stunden zu kochen. Den Sud nach 1 Suppenlöffel drei Male im Tag, sajedaja von 1 Kaffeelöffel des Honigs zu übernehmen. Im Kühlschrank zu bewahren.

ist Propolis , verfügend über dem antibakteriellen Effekt, ein guter Helfer im Kampf mit der Entzündung der Prostata. Für die Aufnahme peroral: 40 Tropfen 20 % alkoholischen Tinkturen propolissa, in 100 g die Wässer aufzulösen, für die halbe Stunde bis zum Essen zu übernehmen. Die Dauer des Kurses 45 Tage.

Auch entfernen die Entzündung der Prostata die Kerzen mit propolissom gut, es behandelt und von der Hämorrhoide. Für die Vorbereitung des Extraktes muss man 40 g propolissa in 200 ml des reinen Alkohols (96о) eindunsten. Dann 0,1 g des Extraktes propolissa mit 2 g die Öle des Kakaos zu mischen. Aus dieser Mischung, die Kerze zusammenzurollen, die in den Mastdarm für die Nacht eingestellt wird. Die Kur 30 Tage, nach der Pause der Wochen muss man es wiederholen.

kann man rektalnyje die Kerzen aus dem Roggenmehl machen: zu 3 Suppenlöffeln des Mehls muss man nach einem Kaffeelöffel des Honigs und dem Ei beimengen, zu vermischen, damit der Teig erhalten wurde. Aus dem Test, die Kerzen die Dicke nicht mehr als Zentimeter zu machen. Solche Kerzen muss man in den Anus am Morgen und dem Abend einstellen, es wäre nach oporoschnenija des Darmkanales wünschenswert. Die Kur 4 Wochen, nach der wöchentlichen Pause zu wiederholen.

die Ergebnisreichen Volksrezepte der Behandlung der Krankheit

die Kürbissamen — das populärste Volksrezept der Behandlung der Krankheit. Eines der populärsten Volksrezepte der Behandlung der Prostatitis ist der Verbrauch der Kürbissamen, die die eintägige dem Mann notwendige Norm des Zinkes beinheilten. Es ist nötig nicht weniger einmal pro Tag für Mal von 30 Stücken der Samen aufzuessen, oder es ist einfach, podsuschennyje mit den Samen während des ganzen Tages essen.

kann man 500 g der nicht gebratenen Kürbissamen Auch zermahlen, sie mit 200 ml des Honigs und täglich vor dem Frühstück und dem Abendessen rassassywat im Laufe von den einigen Minuten einen Suppenlöffel dieser Mischung vermischen.

den Wohltuenden Einfluss auf die sexuellen Funktionen leistet die Petersilie , dazu hält sie den entzündlichen Prozess an. Der Saft der Petersilie folgt 3 Male im Tag für die halbe Stunde bis zum Essen zu übernehmen. Es sind die Samen der Petersilie nützlich: die Samen ins Pulver bis zum Erhalten 4 Kaffeelöffel zu verflachen, mit dem Glas des kochenden Wassers und prokipjatit im Laufe von 15 Minuten zu überfluten, abzukühlen. Einen Suppenlöffel dieses Suds nach einmal pro den Tag anzuwenden.

sind andere nicht weniger als ergebnisreiche Volksrezepte der Behandlung der Prostatitis aufgrund der Samen, der Wurzeln und der Rinde der Bäume niedriger gebracht:

die Tinktur aus der Rinde oder den Blättern leschtschiny . Einen Suppenlöffel der Blätter oder der Rinde leschtschiny zu nehmen, im Glas des kochenden Wassers aufzubrühen, dicht bedeckt, zu gestatten, im Laufe von der halben Stunde bestanden zu werden, durchzusieben und 1/4 Gläser des Aufgusses 4 Male im Tag zu übernehmen. Gewöhnlich ist genug es Woche solcher Prozeduren. Die Anmerkung: die Rinde leschtschiny aufbrühen es muss zweimal ist länger, da sie hart. Bei jeder ist es sawarke besser, die frischen Ingredienzen zu verwenden, aber man kann und schon die Verwendeten verwenden.

die Tinktur auf der Rinde der Espe , dem gesammelten Frühling bis zum Ausstreuen der Blätter und der Nieren (der zweiten Hälften des Aprils), die wünschenswerte Dicke der Rinde die Rinde muss man im Schatten oder in der Backröhre, podsuschennuju die Rinde ausdorren, zu verflachen. Das Literglas auf 1/3, mit der Rinde und bis zum Oberteil auszufüllen, mit dem Wodka zu überfluten, 2 Wochen zu bestehen, nach durchzusieben. 1 Suppenlöffel der Tinktur drei Male im Tag bis zum Essen zu übernehmen, bis die Tinktur vollständig zu Ende gehen wird.

hilft der «Tee» aus der Schale der Maronen in der Behandlung nicht nur der Prostatitis, sondern auch des Adenoms gut: man muss einfach aufbrühen die Schale und anstelle des Tees trinken. Jedoch hebt das ähnliche Getränk der erhöhte Appetit, deshalb aus solchem Sud kann man die Klistiere nach 250 ml 2 Male in der Woche machen, dass das selbe Ergebnis ohne Nebeneffekte in Form von perejedanija gibt.

ist Noch ein Volksrezept der Behandlung der scharfen Form der Prostatitis auf die Hauszwiebel gegründet: den Brei aus den geriebenen Zwiebeln 600 ml des warmen Wassers zu überfluten, zu bedecken und zu gestatten, an der warmen Stelle nicht weniger als Stunden bestanden zu werden. Täglich nach 50 ml am Morgen bis zum Frühstück zu übernehmen.

die Hauptprinzipien der Behandlung der Prostatitis des Heimes

Am meisten einfach, legkodostupnoje, aber dabei ist die sehr ergebnisreiche Behandlung der Prostatitis des Heimes ein Verbrauch der Birnen , besonders wild. Beim regelmäßigen und langdauernden Verbrauch des Kompotts aus den frischen oder getrockneten Birnen tritt die volle Heilung von der Erkrankung, und das erste positive Ergebnis ist schon durch

gefegt

Welche Methode des Kampfes mit dieser unangenehmen Krankheit hätten Sie nicht gewählt, man muss die höchste Aufmerksmkeit auf die Lebensweise wenden, über das richtige Regime des Traumes nachdenken, des Konsums der Nahrung, der Arbeit und der Erholung, die gehörige Aufmerksamkeit den Leibesübungen für die Prophylaxe der Prostatitis zu widmen.

Bei dem Durchgang des Kurses der selbständigen Behandlung der Prostatitis des Heimes, braucht man, dem Organismus aufmerksam «zu lauschen» und, auf seine Reaktion auf diesen oder jenen Ihren Effekt zu folgen, um sich zum Arzt rechtzeitig zu wenden. Unbedingt, ein nicht unwesentlicher Faktor in der schnellsten Lösung dieses Problems werden die praktische Hilfe und die psychologische Unterstützung seitens Ihres sexuellen Partners, der, nachprüfen Sie, nicht wird sich weniger Sie für Ihre schnelle und volle Genesung bemühen.

Und doch von der ergebnisreichsten Methode ist die Behandlung der Prostatitis des Heimes seine Prophylaxe, das heißt die floride Lebensweise, die vernünftigen sportlichen Belastungen und das regelmäßige Sexualleben mit dem ständigen Partner.

Rating
( No ratings yet )