Die Tabletten von der Prostatitis bei den Männern die Liste der Namen, welche Präparate muss man übernehmen

Kaufen Urotrin

die Erstrangige-Wellentherapie in der Behandlung der Prostatitis

Sich

die Prostatitis – die bekannte Erkrankung unter männer- die Bereiche der Bevölkerung Kiews und zur Urologie zu verhalten. Leider, die Medizin gibt die einstellig klar bezeichneten Gründe nicht, die das Entstehen der nicht infektiösen Prostatitis provozieren. Für den Fall der bakteriellen Prostatitis für den erfahrenen Urologeen wird die Arbeit nicht bilden, den Kurs der Antibiotika und für etwas Wochen zu ernennen, leidendes von der Erkrankung zu befreien. Für den Fall mit von der stagnierenden oder langdauernden Prostatitis kann die Behandlung nicht so schnell verlaufen und ergebnisreich – oft «leben» viele Männer damit Jahre und Jahrzehnte, mehr oder weniger das normale Befinden zwischen den Saisons der Verschärfung – der Frühling und der Herbst unterstützend.

Aus dem Namen der Erkrankung » die stagnierende Prostatitis ” schon kann man den Grund seines Entstehens vorstellen sind die Stagnationserscheinungen in der Prostata. Stellen Sie melkoporistuju den Schwamm vor, der zu Wasser gefüllt ist – ihre enthält jede mikroskopisch dolka den Liquor. Den Schwamm zusammengepresst, verwüsten Sie Sie sie, die eigentümliche Drainage durchgeführt, ins Wasser gesenkt – wird der Schwamm die Feuchtigkeit wieder aufsaugen. Die Prostata des Mannes nach der Struktur erinnert den Schwamm sehr, der mit dem Geheimnis der Prostata ausgefüllt ist. sind die Gründe der stagnierenden Prostatitis durch allen auch uns bekannt wir werden auf sie nicht stehenbleiben. Es ist wichtiger, zu verstehen, wie in der Zukunft nicht zuzulassen oder schon die vorhandene stagnierende oder langdauernde Prostatitis zu heilen.

den Ärzten ist es bekannt, dass die stagnierende oder langdauernde Prostatitis – eine weniger Erkrankungen in der Medizin, das sich durch das sehr große Verzeichnis allerlei wie der medikamentösen als auch physiotherapeutischen Methodiken seiner Behandlung unterscheidet. «hat» unsere Medizin in die Protokolle der Behandlung der Prostatitis in Kiew solche Anzahl der Tabletten mit ihren Nebenerscheinungen eingeführt», die in der Zukunft die Nebenkur fordern werden. Eines der Hauptprobleme in der Behandlung der Prostatitis ist die Lösung oder die Beseitigung der Stagnation in der Prostata . Die Medikamente helfen nur teilweise und nur im Laufe ihrer Aufnahme – kaum stellt der Patientin die Behandlung ein – es hört auch ihr Effekt auf.

Außer der Beseitigung der Gründe, die das Entstehen der stagnierenden oder langdauernden Prostatitis provozieren, auch ist die wirksame Methode der Behandlung notwendig. E ffektiwnym eine Methode der Behandlung der Prostatitis ist die erstrangige-Wellentherapie (UWT) . Dank dem Erscheinen auf dem Markt der Ukraine der schweizerischen Ausrüstung Storz Medical (Schtorz Medikal) die Beseitigung der Stagnationserscheinungen in der Prostata, und entsprechend wurde die Behandlung der Prostatitis möglich allen für 7 Prozeduren.

Dank den einzigartigen Effekten der erstrangigen-Wellentherapie, die sogar in der Kardiologie in der Behandlung der ischämischen Herzkrankheit verwendet werden, den Ärzten den Urologeen wurde leichter bedeutend, mit der Prostatitis «zu kämpfen», wobei es für die Gesundheit des Patienten absolut sicher ist.

Akustisch (erstrangig) die Welle, in die Prostata durchdringend:

  • vergrössert die Blutung und, limfotok von 40 bis zu 100 (!) Malen , die stagnierenden Prozesse vollständig entfernend;
  • verfügt anelgetitscheskim (obesbaliwajuschtschim) über den Effekt schon von der ersten Prozedur;
  • ruft neoangeogenes (die einzige Methode in der Medizin) herbei – die Größe der neuen Mikrokapillaren, die verletzte Blutung und den Stoffwechsel wieder herstellend;
  • nimmt»die fibrösen in der Prostata vorhandenen Bildungen ohne Notwendigkeit vom Chirurgieeingriff»aus. Man braucht, zu bemerken, dass fibrosy oft eine feste «Wand» auf dem Weg der vollen Genesung sind und Jahre provozieren die Schmerzen in der Prostata;
  • wirkt auf kalzinaty in der Prostata (bei kalkulesnom die Prostatitis) ein – die akustische Welle «zerstört» sie und dank dem wieder hergestellten Stoffwechsel werden sie des Organismus mit dem physischen Weg herausgeführt.

Auf welcher Ausrüstung wird die Behandlung der Prostatitis durchgeführt?

Dank den vorhandenen einzigartigen Aufsätzen in den schweizerischen Apparaten wählt der Arzt am meisten herankommend aus, die die nötige akustische Welle bildet. zum Beispiel, einen solcher Aufsätze in der schweizerischen Ausrüstung Storz Medical, verwendet in der Klinik «Аватаж», ist DeepImpact (DipImpakt). Aus dem Namen schon wird klar, dass sie für die tiefe Durchdringung vorbestimmt ist – bis zu 7 siehe Außerdem hat sie sowohl die radiale als auch Planarform der lautlichen Welle der hohen Energie – die einzigartige Errungenschaft der ingenieurmässigen Technologien, die nicht die Analoga unter den Produzenten der ähnlichen Ausrüstung hat. wirkt ein die Druckwelle «vertreibend», augenblicklich entfernt, die im Aufsatz DeepImpact im Spektrum des Infraschalls bildet (mit dem Ultraschall nicht zu verwirren), sofort auf die ganze Prostata, sastojnfe die Erscheinungen in der Prostata, die fibrösen Bildungen und kalzinaty, löst das Problem der Prostatitis bei den Männern absolut sicher. ist der Einzige Nebeneffekt von der erstrangigen-Wellentherapie in der Behandlung der Prostatitis eine mögliche Bildung des blauen Flecks oder des Hämatoms an der Stelle der Anlage applikatora UWT. In der weltweiten Praxis ist es keines Falls der Komplikationen nach der Behandlung der Prostatitis von der erstrangigen-Wellentherapie festgelegt. Nicht umsonst ist es die erstrangige-Wellentherapie so schnell, poppuljarnoj unter den Ärzten in Kiew zu werden.

in 2019 hat der medizinische Mittelpunkt «Awatasch» in Kiew urologitscheski den Apparat der fokussierten erstrangigen-Wellentherapie Duolith SD1 T-TOP FSW erworben, der die am meisten letzte Entwicklung des schweizerischen Unternehmens Storz Medical in der Behandlung der Prostatitis (kalkulesnogo, langdauernd, fibrös, stagnierend), der Krankheit Pejroni und erektilnoj die Fehlleistungen ist. erreicht die Effektivität der Behandlung prostita von der Methode der erstrangigen-Wellentherapie im medizinischen Mittelpunkt «Awatasch» fast 100 %. Bei der letzten internationalen Konferenz nach UWT in Kiew sind die Ärzte des medizinischen Mittelpunktes «Awatasch» mit dem Vortrag aufgetreten und haben von der erfolgreichen Erfahrung der Anwendung der schweizerischen Ausrüstung der erstrangigen-Wellentherapie in der Behandlung der Prostatitis mitgeteilt. In der Ukraine jetzt wird nur drei schweizerische Apparate und zwei von ihnen aufgezählt befinden sich im medizinischen Mittelpunkt «Awatasch» in Kiew und Saporoschje.

die Einzigartigen Köpfe (die Aufsätze) für die erstrangige-Wellentherapie in der Klinik «Аватаж»

wichtig, sich zu erinnern, dass die erstrangige-Wellentherapie in der Behandlung der Prostatitis eine selbständige und selbstgenügsame Methode der Behandlung (die Monotherapie) sein kann – es ist die vorläufige Beratungsstelle des Arztes unbedingt notwendig.

wem wird die erstrangige-Wellentherapie helfen?

Allen Männern, die:

  • leiden an der stagnierenden oder langdauernden Prostatitis (einschließlich fibrös);
  • haben in der Prostata kalzinaty, das heißt ist die Diagnose – kalkulesnyj die Prostatitis bestimmt;
  • sind gesund, aber haben sich entschieden, den Kurs der erstrangigen-Wellentherapie für die Prophylaxe der Prostatitis zu gehen.

die Behandlung der Prostatitis von der erstrangigen-Wellentherapie in der Klinik «Аватаж»

besteht die Kur oder der Prophylaxe der Prostatitis im medizinischen Mittelpunkt der erstrangigen-Wellentherapie «Awatasch» aus 7 Prozeduren mit dem Intervall 5 – 7 Tage. Die Prozedur ist ambulatorisch und nicht invasiv (zu schneiden, zu spalten, werden in nichts) «stecken» – zu promeschnosti im Raum der Prostata wird der Sender der akustischen Welle mit dem speziellen Aufsatz verwandt. die Dauer der Prozedur (ohne Rucksicht auf die Zeit des Verkehrs mit dem Arzt) – neben 15 Minuten. Für diese Periode werden mit einer bestimmten Frequenz und der Energie ins Gebiet der Prostata 3000 Impulse (die Stöße) – streng laut des schweizerischen Protokolles der Behandlung der Prostatitis von der erstrangigen-Wellentherapie «übergeben sein».

Auf der Abschirmung des Monitors des schweizerischen Apparates UWT Storz Medical wird die Anzahl der Impulse nach der Prozedur

angewiesen

Zwecks der Verhinderung der Spekulationen auf dem Markt der medizinischen Dienstleistungen in Kiew werden wir erinnern, dass der Wert der Prozedur nicht von der Zeit ihrer Durchführung, und von der bestimmten vom Protokoll früher Behandlung der Prostatitis der Anzahl der Impulse (oder der Stöße) oder des fixierten Wertes für die Prozedur (den Kurs) abhängt. Wenn in irgendwelcher der Kliniken Kiews bezeichnen, dass der Preis für die Prozedur UWT, zum Beispiel, für 10 Minuten – 100 grn, und für 15 – 150 grn. – haben wegen Sie: Sie sind oder auf die Gauner, oder nicht mit der erstrangigen-Wellentherapie, oder damit und mit anderem gleichzeitig, oder mit den Dilettanten zusammengestoßen.

der modernste schweizerische Apparat Schtorz Medikal der fokussierten erstrangigen-Wellentherapie für die Behandlung der Prostatitis, der Krankheit Pejroni, erektilnoj die Fehlleistungen und SCHTB

hat der Medizinische Mittelpunkt «Awatasch» die 14-jährige Erfahrung der Anwendung der erstrangigen-Wellentherapie auf der schweizerischen Ausrüstung Storz Medical. bildet die Effektivität der Behandlung der Prostatitis von der erstrangigen-Wellentherapie in der Klinik «Аватаж» fast 100 %. In unserer Praxis waren die Fälle der unzufriedenen Männer nach der Durchführung des Kurses der Prozeduren der erstrangigen-Wellentherapie nicht. bemerken die Männer nicht nur die Verbesserung des Befindens, sondern auch des sexuellen Lebens schon während des Durchganges der Kur.

, sich auf die Prozedur UWT Einzuschreiben und grösser über die Ausrüstung und die Heileigenschaften der erstrangigen-Wellentherapie bei der Behandlung der Prostatitis, der Krankheit Pejroni zu erkennen, erektilnoj ist die Fehlleistungen und SCHTB mit den Telefonen möglich:
+380 (44) 500-17-45
+380 (50) 972-13-57
+380 (68) 309-33-98

Rating
( No ratings yet )