Die Prostatitis und der Alkohol wie beeinflusst der Alkohol bei der Prostatitis

Kaufen Urotrin

von Einer der verbreiteten Männererkrankungen, die die Qualität des Lebens wesentlich verringert, ist die Prostatitis. Die Pathologien sind die Personen des mittleren Alters unterworfen und ist älterer, sie entwickelt sich auf dem Hintergrund wie infektiös, als auch der nicht infektiösen Gründe. Bei der unzeitigen Therapie bringt zur Entwicklung der gutartigen Neubildungen – das Adenom der Prostata. In der Volkstherapie propolis von der Prostatitis und dem Adenom der Prostata wird seit langem verwendet, warum hat gegeben ptscheloprodukt die Reputation des ergebnisreichen Hilfsmittels des Kampfes mit dem Leiden verdient.

die Heileigenschaften propolissa

die Prostatitis – die außerordentlich Männererkrankung, charakterisiert mit der Prostataentzündung. Hinter der ärztlichen Betreuung oder bringen die nicht effektiven Methoden der Behandlung die späte Anrede des Patienten zu solcher Komplikation wie der gutartige Blasenkropf (DGPSCH) oft, die früher als das Adenom der Prostata nannten.

die Aufmerksamkeit! Das Prostataadenom unterscheidet sich vom Krebs dadurch, dass sich bei DGPSCH die gutartigen Neubildungen in Form von den Knötchen bilden, die in die Metastasen nicht überholen.

nennen die Ärzte zwei Haupt- Spreading-Faktoren dieser Krankheit bei den Männern:

  • Infektiös: die Krankheiten, die vom sexuellen Weg übergeben werden; die Durchdringung in die Texturen der Prostata der pathogenen Mikroflora (das Kolibakterium, den Darmstreptokokkus); die langdauernden Infektionskrankheiten; der Chirurgieeingriff usw.;
  • nicht Infektiös: die Senkung der Immunabwehr; die bewegungsarme Lebensweise; der Abusus von den Spirituosen; die übermäßige sexuelle Aktivität oder die langdauernde sexuelle Enthaltung usw.

ist die Effektivität der Behandlung der Prostatitis propolissom in den häuslichen Bedingungen vor allem von seinen einzigartigen Eigenschaften bedingt. Der Bienenleim verfügt:

  • vom Antibakteriellen;
  • vom Antiphlogistischen;
  • immunomodulirujuschtschim von der Eigenschaft.

Auch haben die zahlreichen Forschungen den positiven Einfluss propolissa auf das kardiovaskuläre System bestätigt, waren antioksidantnyje die Eigenschaften des Produktes enthüllt. Es lassen zu, zu behaupten, dass man im Rahmen der Komplextherapie, propolis für die Behandlung des Adenoms der Prostata und der Prostatitis ergebnisreich verwenden kann.

die Aufmerksamkeit! Die Anwendung propolissa ist bei der Prostatitis nur als Additivmittel und nur mit Genehmigung des behandelnden Arztes zweckmässig. Die Volksrezepte können als Hauptmethode der Behandlung nicht verwendet werden.

die Rezepte der Vorbereitung

existiert eine Menge der Rezepte der Vorbereitung propolissa von der Prostatitis. Jedoch ist es vor ihrer Vorbereitung empfehlenswert, das Produkt die zusätzliche Reinigung unterzuziehen. Um den Beimischungen zu entgehen, die in propolisse anwesend sind, muss man es verflachen.

Dazu das Produkt unterbringen in den Froster für einige Stunden. Nach der Morgenfrost ist es den Bienenleim stanowit brüchig und seiner leichter, auf dem Reibeisen zu reiben. Das weiter geriebene Produkt unterbringen in den tiefen Napf und überfluten mit dem kalten Wasser. Alle leichten Fraktionen, die an die Oberfläche auftauchten, werden schumowkoj ausgenommen.

Für die Herstellung der medikamentösen Präparate wird nur die Masse, die sich auf den Grund senkte verwendet. Sie sieben akkurat durch und gestatten ein wenig, trocken zu werden. Aller ist, gereinigt propolis zur weiteren Anwendung fertig.

ist die Behandlung der Prostatitis propolissom, vorbereitet auf dem Alkohol, eine am meisten verbreitete Methode der Therapie der vorliegenden Krankheit. Werkseigen propolisnuju die Tinktur erwerben es kann tatsächlich in einer beliebigen Apotheke. Auch kann man sie selbständig vorbereiten. Es existieren zwei Abarten des Präparates:

  • auf dem Alkohol – 100 ml des Alkohols auf 10 g propolissa;
  • auf dem qualitativen Wodka – 100 ml des Wodkas auf 20 g des Bienenleims.

ist die Technologie beider Rezepte identisch. In den Alkohol oder den Wodka mengen gereinigt propolis in den nötigen Proportionen bei. In der Regel, die alkoholische Tinktur wird mit dem Verhältnis der Ingredienzen 1/10 vorbereitet. Das Produkt aufgrund des Wodkas – 1/5.

mischen die Ingredienzen in der reinen Glasverpackung bis zur maximalen Auflösung des Bienenleims. Weiter bestehen die Mischung im Laufe von zwei Wochen, periodisch aufschüttelnd. Danach die Tinktur sieben durch und gießen nach den Glasfassungsvermögen für die Aufbewahrung aus.

Propolisnyje der Kerze

ist die Effektivität der Kerzen in erster Linie von der anatomischen Anordnung der Prostata bedingt. Das Organ befindet sich neben dem Mastdarm, dass, unter Anwendung von den Satzzäpfchen, zulässt, das medikamentöse Mittel unmittelbar zum Herd der Erkrankung zu liefern.

lassen die Kerzen zu, die Entzündung zu entfernen und ist borjatsja mit der pathogenen Mikroflora ergebnisreich. Außerdem, die Kerzen mit propolissom können zur Behandlung der Begleiterkrankungen, solcher wie die Hämorrhoide, die Verwirrung des Darmkanales und übrig beitragen. Für die Herstellung der Satzzäpfchen in den häuslichen Bedingungen ist es nötig:

  • 100 g – der Kakao des Öles;
  • von 10 bis zu 20 g – gereinigt propolissa.

den Kakao das Öl, im Kochtopf anzuheizen, propolis beizumengen, zu vermischen. Die Mischung in die im Voraus vorbereitete Form zu überfluten, die Kerzen vom Durchmesser die 1 cm bildend und siehe dlinoju 5–6 Anstelle des Kakaos des Öles man kann ein beliebiges tierisches Fett verwenden.

Propolisnoje das Öl

Für die Vorbereitung des Öles ist es notwendig:

  • 200 ml – des Pflanzenöles: oliven-, sonnenblumen-, palmen-;
  • 30 g – gereinigt propolissa.

das Öl, in den Kochtopf auszugießen und aufzukochen. Gereinigt propolis beizumengen, zu vermischen und auf dem kleinen Feuer 5–7 Minuten zu erwärmen.

Propolis mit dem Honig

Für die Erhöhung der Immunität empfehlen die Volksheilenden, die nützlichen Eigenschaften des Honigs, mittels der Ergänzung in ihn propolissa zu verstärken. Dazu ist es nötig:

  • 200 g – des Honigs;
  • 10 g – des Bienenleims.

Für die Vorbereitung des gegebenen Rezeptes wird wie frisch herankommen, als auch sassachariwschijsja medizinisch In den Kochtopf gießen ein wenig Wässer und mengen propolis bei. Nach seiner Auflösung mengen die medizinische Mischung bei es werden bis zur Temperatur nicht höher als 50 Grad im Laufe von 5-7 Minuten erwärmt.

Propolis mit den Gräsern

Für die Herstellung des Wasserkräuteraufgusses ist es notwendig:

  • der Salbei, die Linde, die Kamille in den Proportionen 1/1/1 – 5 Art. des l. Die Mischungen;
  • 3 Liter des kochenden Wassers;
  • 30–50 g – propolissa.

die Ingredienzen zu mischen und mit dem siedenden Wasser zu überfluten. Nach dem Abkühlen bis zur Temperatur 35–40 Grad, den Sud durchzusieben. Das medikamentöse Mittel wird für die Herstellung der Heilbäder oder der Errichtung der Klistiere verwendet.

Wie wird propolis

richtig verwendet

Für den Verbrauch peroral wird die alkoholische Tinktur gewöhnlich verwendet. Also, wie die Tinktur propolissa bei der Prostatitis zu übernehmen? Da das medikamentöse Präparat den genug unangenehmen Geschmack, für die Verbesserung der Genusswerte und der Minimierung des negativen Einflusses auf den Verdauungstrakt hat, trennen die Tinktur im Wasser oder der Milch.

die Dosis für die alkoholische Lösung befinden sich im Umfang 15–30 Tropfen des Präparates auf 50 ml die Liquore. Für das Mittel, das aufgrund des Wodkas vorbereitet ist, – von 30 bis zu 60 Tropfen. Die Anzahl hängt von der Masse des Körpers des Patienten ab. Zweimal im Tag, während des Essens zu übernehmen. Der Kurs der Therapie 2 Wochen mit solcher Pause.

Für die Erhöhung der Immunität auch ist der Honig, bereichert propolissom nützlich. Zwecks der Prophylaxe ist es empfehlenswert, täglich bis 1 Uhr des l zu übernehmen. Die Mittel 1 einmal pro Tag, wäre es morgens wünschenswert. Zu diesem Ziel empfehlen einige Experten, rein propolis zu kauen.

Für die äusserliche Nutzung werden wie die alkoholischen Aufgüsse, als auch fett verwendet. Die medikamentösen Mittel muss man leicht massirujuschtschimi von den Bewegungen auf dem Gebiet der Lende und promeschnosti auftragen.

Im unteren Bereich der Lende geht die große Menge der nervösen Abschlüsse, die die Arbeit der Organe des kleinen Beckens antworten. Das leichte Durchwärmen trägt mit Hilfe der gegebenen Präparate zur Wiederherstellung der nervösen Passierbarkeit und dem Blutkreislauf in den unteren Gliedmaßen bei. Die Prozeduren ist es empfehlenswert, 2 Stunde vor dem Traum, dem Kurs 7 Tage mit solcher Pause durchzuführen.

die Mikroklistiere

werden die Klistiere fett oder dem Wassersud erzeugt. Die Prozedur wird bei den Konstipationen, der Hämorrhoide und den Verwirrungen des Darmkanales nützlich sein. Die Temperatur des verwendeten Liquores soll nicht mehr 35°С sein.

Vor der Durchführung der Prozedur muss man die Toilette und oporoschnit den Darmkanal besuchen. Das Gesamtvolumen des Klistiers soll 200–250 ml sein. Nach der Errichtung des Klistiers müssen 5–7 Minuten und nur später nochmalig oporoschnit der Darmkanal gehen. Die Klistiere werden zweimal in der Woche verwendet.

werden die Satzzäpfchen zum behandelnden Arzt je nach dem Zustand des Patienten ernannt. Gewöhnlich ist es 1 Kerze für die Nacht im Laufe von 15–30 Tagen. Der nochmalige Kurs wird durch 2–3 Monate durchgeführt.

die Heilbäder kann man in verschiedenen Weisen verwenden:

  • in Form von der lokalen, lokalen Prozedur;
  • zusammen mit der Annahme der Wasserprozeduren.

Für die Vorbereitung des lokalen Bades 3 Liter gras- propolisnogo des Aufgusses zu nehmen, von seinem Wasser im Becken in der Proportion 1/1 zu verdünnen. Der Liquor soll Temperatur von 30 bis zu 40 °s sein. Die Prozedur wird in der sitzenden Pose im Laufe von 7-10 Minuten durchgeführt.

Für die Vorbereitung des aromatischen Bades ins warme Wasser ungefähr den Suppenlöffel propolissa beizumengen. Die Prozedur verfügt über den Beruhigungseffekt und, sie durchzuführen es ist vor dem Einschlafen empfehlenswert.

die Gegenanzeigen

Hauptgegenanzeige zur Anwendung propolissa ist das Vorhandensein der allergischen Reaktion auf beliebige Ingredienzen, die die Präparate bilden. Auch ist es nicht empfehlenswert, die gegebenen Präparate den Personen, habend zu verwenden:

  • das Asthma;
  • die Pankreatitis;
  • die Erkrankungen der Leber und der Nieren;
  • das Geschwür des Darmkanales.

die Abreibung pojasnitschnogo der Abteilung, und massaschnyje sind die Prozeduren die Überwärmungsbäder bei Vorhandensein vom entzündlichen Prozess in der Wirbelsäule, zum Beispiel, bei der Osteochondrose nicht empfohlen. Für die ergebnisreichere Behandlung der Prostatitis und des Adenoms der Prostata von den Volksmethoden, muss man die medizinische Überprüfung gehen und, die Beratungsstelle des behandelnden Arztes bekommen.

Rating
( No ratings yet )