Die langdauernde Prostatitis die Behandlung, der Grund, die Symptome und die Formen

Kaufen Urotrin

das Häufige Urinieren bei den Männern in der Nacht (nikturija) — nicht die selbständige Erkrankung, und das Symptom der physiologischen Verwirrung, der Pathologie der medialen Organe oder des Streßzustandes. Es kann in einem beliebigen Alter entstehen, aber meistens trifft sich bei den Männern ist 50 Jahre älterer.

die Symptome nikturii

können die Ständigen Verlangen zum Urinieren zur nächtlichen Zeit von den folgenden Symptomen begleitet werden:

  • die unangenehmen Empfindungen auf dem Gebiet der Genitalien und des Anus (das Jucken, das Brennen);
  • resi und das Brennen beim Abschluss des Urinierens;
  • die Veränderung der Farbe und des Geruches des Urins;
  • in einzelnen Fällen eiterig und krowjanistyje die Beimischungen im Urin.

In Zusammenhang mit dem beschleunigten Urinieren zur nächtlichen Zeit wird die Verwirrung des Traumes und, wie die Untersuchung, die Ermüdung, die Unaufmerksamkeit und die Reizbarkeit am Tag beobachtet.

die Anzahl der Urinieren und die Qualität uriny

In der Norm bildet die Anzahl der Urinieren für die Männer 3-8 einmal pro Tage, und der große Bereich von ihnen soll auf die Tageszeit fallen. Zwei und mehr Verlangen lassen für die Nacht zu, über nikturii zu sagen. Von ihm zeugt auch reichlich (von oben 80 % vom ausgetrunkenen Umfang des Liquores) das Urinieren mit dem Vorherrschen der nächtlichen Verlangen.

entspricht die Qualität uriny bei nikturii der Norm auch nicht: die Farbe unnatürlich, der Urin nicht durchsichtig, und trüb, kann der unangenehme Geruch anwesend sein.

die Gründe des häufigen nächtlichen Urinierens bei den Männern

kann das Beschleunigte nächtliche Urinieren bei den Männern ein Symptom der Pathologie der Organe motschewydelitelnoj die Systeme oder die Erkrankungen der Geschlechtsorgane sein.

die Krankheiten motschewydelitelnoj die Systeme

  • motschekamennaja die Krankheit. Bei dieser Erkrankung können die Konkremente aus den Nieren in die Harnblase durchdringen, den Abfluss des Urins behindernd und die medialen Wände des Organes abärgernd. Es ruft das beschleunigte krankhafte Urinieren herbei;
  • die Blasenentzündung. Bei dieser Erkrankung entstehen die häufigen Verlangen zu oporoschneniju der Harnblase, unbedeutend nach der Menge der Absonderungen, aber krankhaft und schneidend Ende Urinieren;
  • die Urethritis und das Vorhandensein der sexuellen Infektionen. SPPP und die Urethritis können die Entzündung der Harnröhre, die zu nikturii und der Kränklichkeit des Urinierens bringt provozieren;
  • der Nephrit und andere Nierenerkrankungen. Die entzündlichen Prozesse provozieren den Verstoß der herausführenden Nierenfunktionen zur Tageszeit und der hypertensiven Diurese in der Nacht.

die Erkrankungen der Geschlechtsorgane

unterscheiden die folgenden Pathologien:

  • das Adenom der Prostata. Die Prostatavergrösserung ruft das Zusammenpressen und die Harnröhrenstriktur, die die beschleunigten und krankhaften Urinieren provoziert herbei;
  • die Prostatitis. Diese Krankheit ist für die bejahrten Patienten am meisten charakteristisch. Nikturii sind die häufigen nächtlichen Verlangen mit den kleinen Urinabsonderungen, begleitet von den krankhaften Empfindungen und dem Brennen in diesem Fall eigen;
  • die Kyste des Hodens. Die benigne Geschwulst, bei der das Zusammenpressen der Harnblase und das Entstehen der Dysurie (die Beschleunigung oder die Hemmung des Urinierens geschieht).

Andere Faktoren

von Anderen Faktoren, die das Entstehen nikturii bei den Männern beeinflussen, sind:

  • die Herzmangelhaftigkeit, die den Verstoß der Blutversorgung der Nieren provoziert;
  • das Defizit der antidiuretischen Hormone bei nessacharnom;
  • die endokrinen Erkrankungen;
  • perniziosnaja die Anämie;
  • die Leberzirrhose, die mit dem Bluthochdruck charakterisiert wird.

Nicht immer nikturija ist Anlass für die Anrede zum Arzt: sie können die physischen physiologischen Gründe, die mit der großen Menge des ausgetrunkenen vor dem Einschlafen Liquores verbunden sind, der Aufnahme motschegonnych der Präparate, dem Verbrauch der Lebensmittel mit dem großen Feuchtigkeitsgehalt provozieren.

die beschleunigten nächtlichen Verlangen und die Streßzustände, die viel zu niedrige Temperatur im Schlafzimmer, beeinflussen die nervösen Verwirrungen, die Altersveränderungen im Organismus.

kann Nikturija beim Alkoholrausch, der den Verstöße seitens ZNS herbeiruft, antwortend für die Kontrolle des Prozesses des Urinierens entstehen.

die Diagnostik

Für die Fälle des beschleunigten nächtlichen Urinierens ohne Schmerz und beim Fehlen anderer negativer Symptome wird die Harnanalyse nach Simnizki ernannt. Er bestimmt das Verhältnis der Tages- und nächtlichen Absonderungen und versammelt sich in die speziellen Fassungsvermögen im Laufe von den Tagen (nur 8 Fassungsvermögen für jede 3 Stunden). Für die Präzisierung der Ergebnisse wird die Führung des Krankenberichtes der Urinieren im Laufe von drei Tagen vorgeschlagen.

Bei der Verdächtigung auf die Krankheiten motschewywodjaschtschich der Wege, werden die Pathologien der Nieren und andere Verstöße die Analysen des Blutes, des Urins (auf bakpossew), die Ultraschalluntersuchung u.a.m.

ernannt

geben die Bejahrten Patienten das Blut auf den Zucker und das Adiuretin obligatorisch ab.

die Behandlung des häufigen Urinierens nach den Nächten

signalisiert das Beschleunigte Urinieren über das Vorhandensein irgendwelcher Erkrankung nur, deshalb die Behandlung soll auf die Beseitigung der Grundursache gerichtet sein. Für den Kampf mit den Infektionen verwenden die Antibiotika, bei urologitscheskich die Pathologien — die Präparate für die Senkung des Tonus der Muskeln der Prostata und der Harnblase, beitragend voll oporoschneniju der Harnblase und der Verkleinerung der Zahl der Verlangen. Die motschepolowyje Erkrankungen werden von den antiphlogistischen und antibakteriellen Präparaten im Komplex mit den Mitteln der Volksmedizin ergebnisreich behandelt.

die Pharmakotherapie

wird die Pharmakotherapie mit Hilfe der folgenden Gruppen der Medikamente geführt:

  • NPWS — Indometazin, Ibuprofen, Diklofenak;
  • nootropnyje die Mittel — Nootropil, Pirazetam;
  • die Mittel für die Verbesserung der Blutzirkulation — Pentoksifillin, Trental;
  • die Präparate für die Normalisierung der Funktion motschewywodjaschtschich der Wege — Oksibutinin, Tolterodin, Solifenazin;
  • die Antidepressiva — Sertralin, Fluoksetin, Zitalopram.

die Volksmittel

beeinflusst die Behandlung mit Hilfe der Mittel der Volksmedizin wohltuend den Gesamtorganismus, den nebensächliche Effekt nicht leistend. Für die ergebnisreiche Therapie ist es nikturii empfehlenswert, die häuslichen Mittel im Komplex mit den medikamentösen Präparaten zu verwenden.

Werden helfen, die Arbeit der Nieren die Sude solcher heilsamen Pflanzen, wie das Preiselbeerblatt, die Kamille, toloknjanka, das Hartheu, den Dill, die Petersilie, die Rinde leschtschiny, den renalen Tee zu normalisieren.

kann man motschegonnyje sweschewyschatyje die Säfte aus der Möhre und dem Kürbis, die frischen Beeren der Drosselbeere, der Himbeere, der Brombeere, der Moosbeere, tschernoplodnoj die Vogelbeerbäume verwenden. Gut motschegonnym über den Effekt verfügt die Wassermelone.

die Prophylaxe

, die Entwicklung nikturii Zu verhindern werden die prophylaktischen Maße, die auf die Beschränkung des Liquores vor dem Einschlafen gerichtet sind, die termingemäße Aufspürung und die Behandlung der Herz-Kreislauf-Erkrankungen, der Pathologien der Nieren und motschewywodjaschtschich der Wege, die Beseitigung der hormonalen Unwucht helfen.

muss man am Gesundheitsverhalten festhalten: in die Nahrung anzuwenden es gibt als mehrere Lebensmittel für die Verstärkung des Herzens und der Behälter, auf die schädlichen Gewohnheiten zu verzichten, sich mit den Leibesübungen für die Verstärkung der Muskeln des kleinen Beckens zu beschäftigen, in der frischen Luft mehr vorzukommen.

Wichtig ist der termingemäße Besuch des Urologeen beim Entdecken der ersten Symptome der Erkrankung und die Ausführung der angebotenen Empfehlungen nach der Behandlung.



Rating
( No ratings yet )