Die Gräser von der Prostatitis die ergebnisreichsten Rezepte in der Behandlung und die Grasgebühren

Kaufen Urotrin

Ist die Wellentherapie der Prostata Erstrangig ist eine neue Methode der Behandlung der langdauernden Prostatitis und des Adenoms vom Infraschall. Das Prinzip UWT besteht in der Selektivwirkung des kurzen Impulses mit der hohen Amplitude der Energie auf die entzündeten Zonen der Prostata. In die Tiefe der Texturen bis zu 12 cm durchdringend, fördert die akustische Welle neoangiogenes, verbessert den Metabolismus in den getroffenen Zonen, den Schaden vom Gesunden nicht verursachend. Die Niederfrequensimpulse generiert die spezielle Apparatur.

das Prinzip des Effektes UWT

besteht das Prinzip des Effektes der erstrangigen-Wellentherapie in der dosierten Wirkung infraswukowych der Wellen der aufgegebenen Länge, die Macht, des Blutdrucks auf die getroffenen Texturen des Organes, die die mehr erhöhte Dichte haben. Die Druckwelle dringt durch die gesunden Schichten leicht durch und stößt auf dem Bereich der Entzündung auf Widerstand. die akustischen Schwingungen bei UWT schafft das spezielle medizinische Gerät infolge der magnetischen Wirkung oder der Bewegungen des Liquores.

zerstört der Entstehende erstrangige-Wellenimpuls in der Prostata die pathologischen Indurationen, in die einschl. Konkremente. Die Methodik klinitscheski ist in der Therapie der langdauernden Prostatitis, besonders kalkulesnogo und des gutartigen Blasenkropfes aktuell. Bei der Entzündung der Prostata UWT leistet die Effekte:

  • trägt zur Bildung der neuen Kapillaren bei;
  • entfernt die Sekretstauung in den Durchflüssen und den Azinus;
  • verbessert den Stoffwechsel in den entzündeten Texturen;
  • vergrössert die Blutung und limfodrenasch mehrmals;
  • zerschlägt kalzinaty, nimmt die Entzündung ab;
  • obesboliwajet, nimmt die fibrösen Bildungen aus;
  • vergrössert die Synthese kollagena und der Hyaluronsäure;
  • nimmt die Wassergeschwulst der Prostata ab, verbessert die Passierbarkeit der Harnröhre;
  • entfernt den Verstoß des Urinierens;
  • stellt die Potenz und die Erektion wieder her.

verwirklicht sich die Gepulste-Wellentherapie der Prostata von den Wellen verschiedener Tiefe der Durchdringung in die Texturen (65–125 mm). Die längeren Wellen leisten den therapeutischen Effekt schneller. Bei UWT werden zwei Speziese infraswukowych der Schwingungen verwendet.

  1. funktioniert die Radiale Welle – auf die große Fläche, hat die niedrigere Energie, die kleinere Durchdringung (bis zu 6,5 cm). Der Kompressionsimpuls ist länger. Der Kurs – 4–8 Prozeduren.
  2. Fokussiert – der kleine Punkt der Berührung, die kurze Kompression, die tiefe Durchdringung (bis zu 12 cm). Für das genaue Zielen ist der Apparat USI nötig. Der Kurs – 4–6 Sitzungen.

die Aussagen und die Gegenanzeigen

ist die Methodik für den Patienten schmerzlos, verhältnismäßig sicher und komfortabel. Die Aussagen zur Bestimmung UWT der Prostata:

  • die nicht bakterielle Prostatitis;
  • das Adenom der Prostata (DGPSCH);
  • die Krankheit Pejroni (die Verbiegung des Penis);
  • langdauernd tasowaja der Schmerz;
  • die Triggerpunkte in der urogenitalen Diaphragma;
  • erektilnaja die Fehlleistung der vaskulösen Genese.

wird die Erstrangige-Wellenwirkung bei der Reihe der Pathologien verboten, bei denen der Infraschall zur Verschärfung oder ussugubleniju der Krankheit beiträgt. Die Gegenanzeigen zu UWT:

  • die Systemerkrankungen des Blutes;
  • die Malignome;
  • die Thrombophlebitis, die Blutpfropfembolie;
  • der Verstoß der Gerinnbarkeit des Blutes;
  • die inneren Blutungen;
  • die scharfe Entzündung der Prostata;
  • die Infektionen der Organe des kleinen Beckens;
  • die kardiovaskuläre Mangelhaftigkeit;
  • die Osteoporose und die Pathologien der Knochentextur;
  • die durchgeführte Bougierung der Harnröhre.

die Vorbereitung auf die Durchführung

UWT der Prostata fordert die besondere Vorbereitung nicht. Hauptbedingung ist die volle Überprüfung des Patienten. Die Prozedur wird im Laufe der Genesung oder der Remission durchgeführt. Stellen sich die Besonderheiten des Krankheitsverlaufes und die begleitenden Pathologien, die die Gegenanzeigen zur erstrangigen-Wellenbehandlung sind heraus. Die Diagnostik nimmt auf:

  • die biochemische Forschung (die Analyse des Blutes, des Urins);
  • die bakteriologische Saat prostatitscheskogo des Geheimnisses;
  • USI (TRUSI) der Prostata und der Organe des kleinen Beckens;
  • die Leuchtdichtenmessung (die Aufspürung der Osteoporose);
  • KT der Organe motschepolowoj die Systeme (nach den Aussagen).

Nach der Überprüfung und der Ausstellung der Diagnose bestimmt der Urologe den notwendigen Kurs der erstrangigen-Wellenbehandlung. Die Anzahl UWT der Prozeduren bestimmen die Spezies und der Ablauf des pathologischen Prozesses. Durchschnittlich ist es 7–10 sensow, durchgeführt mit dem wöchentlichen Intervall.

die Behandlung des Adenoms der Prostata von der Druckwelle ergebnisreich auf den frühen Stadien der Krankheit. Beim Fortschreiten der Krankheit die Methodik UWT besresultatiwna.

schwingt sich der Preis des Kurses der erstrangigen-Wellentherapie der Prostata im breiten Umfang. Die Selbstkosten beeinflussen die Zahl der Sitzungen, die Hardware- und medikamentöse Begleitung, die Region und das Rating der Klinik. Eine Sitzung fokussiert UWT kostet 2–4 Tausend Rubel.

Wie geht die Prozedur

wird die Sitzung der erstrangigen-Wellentherapie im spezialisierten Kabinett durchgeführt. Die Prozedur neinwasiwna, fordert die Anästhesie nicht. Der Apparat UWT nimmt auf:

  • prozedurnyj die Kost;
  • die Steuertafel;
  • der Strahler der Impulse;
  • das fokussierende System;
  • die Kontur mit dem Entlader.

liegt der Patient auf dem Rücken mit den halbgebogenen und zu den Seiten getrennten Knien. Der Wellensender mit dem speziellen Aufsatz wird auf das Gebiet promeschnosti in der Projektion der Prostata aufgelegt. Für die genaue Bestimmung des pathologischen Herdes und der gezielten Wirkung vor der Prozedur führen der Bande-Diagnostiken durch.

Unter dem Winkel 30 ° nach links (dann nach rechts) verfügen der zylindrische applikator-Geber (d 15 mm), bearbeitet vom besonderen Leim. Die Lage des Patienten soll ständig sein. Die Dauer der Sitzung UWT durchschnittlich 10–20 Minuten. Für diese Periode wird in der Richtung der Prostata vom Apparat UWT mehr 3 Tausende Niederfrequensimpulse übergeben sein.

die Ausrichtung und die Kraft des Stoßes der Welle gibt das besondere Geschoss, sich bewegend mit der vorläufig aufgegebenen Periodizität auf. Die Verschleißfestigkeit des Materials, aus dem sie hergestellt ist, hat die Grenze – ein Geschoss ist auf eine bestimmte Zahl der Stöße berechnet. Nach Abschluss der Frist des Betriebes, die in den Begleitpapieren angegeben ist, sie soll sich ändern.

Inoschennaja, erzeugt das deformierte Geschoss den minderwertigen Stoß und, wie die Untersuchung, andere akustische Welle bildet. Es verringert die Effektivität der erstrangigen-Wellenprozedur wesentlich. Es ist bei der Auswahl der Klinik, die die Dienstleistungen UWT der Prostata gewährt empfehlenswert, den Moment des Ersatzes dieses Ausgabematerials zu berichten.

Welcher Ergebnisse,

zu erwarten

die Verkleinerung der Ausgeprägtheit der Symptome postatita und die Verbesserung des Zustandes werden nach der ersten Sitzung beobachtet. Es ist die unbedeutende Verschärfung in einigen Fällen möglich, die durch drei Tage geht. Durch 3–4 Sitzungen sinkt die Induration der Drüsengewebe auf 1/3. Die Effektivität der erstrangigen-Wellentherapie ist dopplerografitscheski, mittels des Vergleiches der Ergebnisse bis zu und nach UWT der Prostata bewiesen.

wird die Prozedur insgesamt gut verlegt. Die möglichen Nebenerscheinungen der gepulsten-Wellenwirkung:

  • die Hyperämie und die leichte Geschwollenheit der Haut auf dem Gebiet der Anlage;
  • die kurze Kränklichkeit im Punkt des Brennpunktes;
  • das Harnbrennen (beim Ausgang kalzinatow).

Fünf Jahre mit kalkulesnym von der Prostatitis. Die Konkremente klein, aber zwei Male geben die Verschärfung im Jahr: die chronische Entzündung der Prostata des stagnierenden Charakters. In der regionalen Klinik haben UWT 10 Sitzungen empfohlen, zu gehen. Die Methode neu, die gute Alternative die Operation. Wie die Zerkleinerung der Konkremente geschah, empfand nicht, sind nach die Probleme mit dem Urinieren erschienen. Der Arzt hat beruhigt: die Reste der Konkremente werden auch alles hinausgehen wird gehen.

Roman, Irpen, 38 Jahre

die Prostatitis behandle ich konservativ 7 Jahre, es gibt kein Ergebnis – die Exazerbation, sondern auch es gibt keine Verbesserung auch. Stabil jede ein halbes Jahr in der ossenne-Frühlingsperiode die Verschärfung. Auf der nächsten Aufnahme hat der Urologe UWT ernannt, hat gesagt, unbedeutend, wo du, die Hauptsache, 10 Sitzungen auf dem qualitativen Apparat gehen wirst. Ist den Kurs in Nishnij Nowgorod gegangen, nach dem ersten Mal hat die Erleichterung gefühlt, auf siebenter – sind die Symptome aller weggegangen. Noch drei hat für die Fixation gemacht. Das zweite Jahr die Remission.

Iwan, Simferopol, 54 Jahre

hat die Prostatitis gequält, es schmerze 8 Jahre, hat sich entschieden, des Urologeen zu tauschen. Hat sich an die Privatklinik zum ganz jungen Doktor gewandt, der die erstrangige-Wellentherapie der Prostata empfohlen hat. Mein voriger Arzt schneller über solche hörte nicht. Hat gut verlegt, hat 7 Prozeduren gemacht, nach die 5. Symptome sind verlorengegangen, es haben sich die Erektion, die Potenz verbessert, es ist Sex erschienen, der bei der Prostatitis im Abklingen gewesen ist. Die Blocker haben nicht aufgehoben, haben gesagt, man kann falls notwendig trinken, aber es gibt sie nicht.

Rating
( No ratings yet )