Die ergebnisreichste Behandlung der Prostatitis bei den Männern von den Volksmitteln

Kaufen Urotrin zu heilen

die Prostata, oder ist die Prostata, zwischen der Harnblase und dem Männergeschlechtsorgan gelegen, die Harnröhre — die Harnröhre erfassend. Nach den Durchflüssen aus der Prostata in die Harnröhre handelt das Geheimnis, das für den Lebensvorgang spermatosoidow notwendig ist. Außen ist die Drüse mit der dichten Kapsel aus der Anschlusstextur abgedeckt. Das verzweigte vaskulöse Netz der Prostata konsumiert bis zur Hälfte des Blutes, das die Organe des kleinen Beckens versorgt, und die Muskelfasern, die sich innerhalb der Drüse befinden, bilden schom, zulassend, den Urin festzuhalten und das Geheimnis der Drüse zusammen mit dem Sperma bei semjaiswerschenii hinauszuwerfen.

geht die Entwicklung der Prostata zu 17 Jahren zu Ende, und zu 60 Jahren sinken alle Funktionen der Drüse und ihre Komponenten werden von der Anschlusstextur ersetzt. Die Senkung der Funktionen der Drüse wird auf dem Zustand des Gesamtorganismus widergespiegelt, sich nicht selten in einer ganzen Reihe des Unwohlseins, die Senkung des allgemeinen Tonus ausprägend. Solche Erscheinungen können nicht nur mit zunehmendem Alter treten, sondern auch infolge der Prostataerkrankungen, am meisten verbreitet aus denen die langdauernde Prostatitis — die Entzündung mit schleichendem Verlauf predstatelnoj [email protected] ist. An ihm leiden viele Männer ist 25 Jahre (von 20 bis zu 70 % nach verschiedenen Angaben) älterer.

Meistens (bis zu 80 %) meldet sich die Prostatitis von der Infektion , durchdringend in die Drüse nach den Durchflüssen aus der Harnröhre, aus der Harnblase, aus dem Hoden und seinen Anhängseln, nach den Blutgefäßen aus einem beliebigen infizierten Organ — von kariosnych der Zähne bis zum entzündeten Mastdarm.

Außer dem Langdauernden existiert die scharfe Prostatitis, die gewöhnlich die Komplikation der hinteren Urethritis ist: die Infektion (zum Beispiel, die Neisser-Diplokokken, stafilokokki oder das Kolibakterium) handelt in die Prostata nach den Drüsenausführungsgängen.

Ist die Sendung der Infektion nach den Blutgefäßen und bei der allgemeinen Infektion — die Influenza, der Angina Möglich. die Symptome der langdauernden Prostatitis — die allgemeine Entzündung alle dolek der Prostata, wird die Körpertemperatur bis zu 39-40 Grad erhöht, es erscheinen die starken Schmerzen in promeschnosti, es ist das Urinieren, manchmal bis zur vollen Hemmung in Verlegenheit. Der Abszess, der sich in der Prostata bildete, kann in den Mastdarm, die Harnröhre oder in paraprostatitscheskuju den Zellstoff promeschnosti durchbrechen. Im letzteren Fall kann die allgemeine Ansteckung des Blutes (die Sepsis) anfangen. Diese Situation fordert die unverzügliche operative Intervention.

geht die scharfe Prostatitis Nedoletschennyj in die langdauernde Form mit schleichendem Verlauf gewöhnlich über.

Ungeachtet der Vielheit der Einordnungen der Prostatitis, die auf der Natur seines Entstehens gegründet sind, je nach dem Krankheitsverlauf geht sie ein und derselbe charakteristischen Stadien der Entwicklung: die Geschwollenheit, die Bildung des Eiters, die Beschädigung der Drüsengewebe, das Verlöschen des entzündlichen Prozesses, der Ersatz der funktionalen Textur auf anschluss-, die Senkung des Standes der sexuellen Hormone. Ein beendendes Stadium der Krankheit kann die Atrophie — smorschtschiwanije (sklerosirowanije) die Drüsen und das Zusammenpressen der Harnröhre werden.

fordert die Langdauernde Prostatitis die langdauernde und geduldige Behandlung . Diese Krankheit darf man nicht starten: je sie ist länger dauert, desto es mehrere Hoffnungen auf die radikale Heilung gibt. Die Behandlung kann man erfolgreich halten, wenn die subjektiven Klagen des Kranken und die Analysen des Geheimnisses der Prostata verlorengehen es bleibt stabil (ohne Tendenz zur Exazerbation) übrig.

ist die Behandlung der Prostatitis nicht nur langdauernd, sondern auch vielfältig.

wird protiwoinfekzionnoje die Behandlung — dem Anschein nach der Erreger streng individuell ausgewählt, wenn sie sind. Es hauptsächlich die Antibiotika. Es ist auch die Drainage nach der Methode Doktors Guskowa ergebnisreich. Es sind die Mittel, die die Schutzeigenschaften des Organismus erhöhen, — die Vitamine, die Biostimulatoren, immunostimuljatory sehr wichtig. Zusätzlich werden die Präparate für die Wiederherstellung der Mikroblutzirkulation in den Behältern der Prostata (zum Beispiel, das Heparin), die antiphlogistischen Mittel (zum Beispiel, eskusan), sowie schmerzstillend und spasmolititscheskije verwendet.

Bei der Prostatitis sind solche physiotherapeutischen Prozeduren, wie die erwärmenden Mikroklistiere mit dem Aufguss der medikamentösen Gräser, die Diathermie, grjasewyje die Pfropfe, die Moorumschläge auf promeschnost, sowie die Ultraschallprozeduren, die Arsonvalisation, die Elektrophorese ergebnisreich.

ist es sehr nützlich es findet die Massage der Prostata statt. Man muss nur berücksichtigen, dass er bei den Konkrementen der Prostata und der Hämorrhoide kontraindiziert ist. Außerdem berate ich nicht, zur Hardwaremassage herbeizulaufen.

In unserer Praxis kamen die Fälle vor, wenn das gut ausgewählte Pflanzenmittel die Patientinnen buchstäblich auf die Beine brachte, die an der obsoleten Prostatitis leiden, ermöglichte von ihm, sich befestigt zum Heim wegen der häufigen Verlangen zum Urinieren nicht zu fühlen.

, Wie die Prostatitis lekarstennymi von den Pflanzen zu heilen? Im untenangeführten Verzeichnis der Pflanzenmittel, die bei der Behandlung der Prostatitis verwendet werden, ist sowohl am meisten gewöhnlich, als auch die selteneren Pflanzen. Aller diese wachsen im mittleren Streifen. Einige kann man in der Apotheke, andere — bei erfahren trawnikow leicht erwerben. Die Hauptsache — für sich solches Mittel (kann sein, nicht ein auszuwählen), das den meisten Nutzen gerade Ihnen bringen wird.

1. Gruschanka kruglolistnaja. wächst die Waldpflanze, von den kleinen Gruppen. Die Blume gruschanki ist der Blume des Maiglöckchens mit jenem Unterschied ähnlich, dass er vollständig geöffnet ist und hat die orange Uvula. Im Volk dieses Gras nennen «sorokaneduschnoj». Sie wird in Form vom Aufguss verwendet: 1 Art. überfluten den Löffel der verflachten Blätter mit dem Glas des kochenden Wassers, bestehen in der Thermosflasche. Auf 1-2 Art. des Löffels [email protected] übernehmend, muss man es für den Tag austrinken.

2. Scherucha (wasser- kress) . wächst die Seltene Pflanze, in kalt fliessend rodnikowoj dem Wasser, im Schatten. Sammeln scheruchu bis zur Blüte, verwenden nur in der frischen Spezies (man kann den Salat vorbereiten). Mit der Hilfe scheruchi verringert sich die Geschwollenheit, es wird das Blut gereinigt. N.Uoker empfiehlt diese Pflanze für die Heilung der Hämorrhoide.

3. Die Zapfen des Hopfens und das Gras pustyrnika . die Mischung aus 1 Art. des Löffels der Zapfen und 3 Art. der Löffel des Grases, 0,5 l des kochenden Wassers zu überfluten. 6 Stunden zu bestehen, durchzusieben. Nach des Halbglases 3 Male im Tag nach dem Essen zu übernehmen.

4. Die Blätter der schwarzen Johannisbeere . , 4 Art. des Löffels der Blätter die 0,5 l des kochenden Wassers zu überfluten. Durchzusieben, [email protected] nach des Halbglases 3 Male im Tag zu kühlen.

5. Simoljubka sontitschnaja . Diese immergrüne Pflanze mit Blassrosa- zwetkami und häutig, wie bei der Preiselbeere, den Blättern, aber sie grösser den gezahnten Rand eben haben. Den Sud bereiten aus dem verflachten Blatt (1 Art. der Löffel auf das Glas des kochenden Wassers) vor.

6. Die Espe (die Silberpappel) . wird die Rinde der jungen Bäume, die zur Zeit sokodwischenija abgenommen ist verwendet. Die Rinde trocknen von den abgesonderten Röhrchen, sorgfältig, in die Vermeidung saplesnewenija. Nehmen 1-2 Art. des Löffels der verflachten Rinde, überfluten mit dem kochenden Wasser und kochen 8-10 Minuten. Den Sud durchzusieben und, von den kleinen Schlücken im Laufe vom Tag zu trinken. Dieses einfache Rezept bewies die Effektivität bei der Prostatitis, sogar für die gestarteten Fälle mehrmals.

7 . Die Pappel schwarz (ossokor) . Bei der Prostatitis trinken den Sud aus den Nieren.

8. Toloknjanka gewöhnlich (das Bärenohr). das Blatt sammeln während der Blüte. Das junge Blatt reißen nicht ab, da während des Trocknens er dunkelt. 30 g des Blattes mit dem Liter des kochenden Wassers zu überfluten, 15 Minuten zu bestehen, durchzusieben. Bis zu 5 Gläsern im Laufe vom Tag zu übernehmen.

9. Die Wurzel der Petersilie. , 4 Art. des Löffels der verflachten Wurzel die 0,5 l des steilen kochenden Wassers Zu überfluten, 8 Stunden in der Thermosflasche zu bestehen. Auf 1 Art. dem Löffel 3 Male im Tag bis zum Essen zu übernehmen.

10. Djagil der Medikamentöse. die Wurzeln, im Herbst oder dem frühen Frühling bei den Pflanzen des ersten Lebensjahres (nicht fruchtend auszugraben). 20 g der trockenen Wurzel in 200 ml die Wässer 15 Minuten zu kochen. Dann abzukühlen, durchzusieben und auf 1 Art. dem Löffel 3-4 Male im Tag bis zum Essen zu trinken. Leistet den starken antiphlogistischen und schmerzstillenden Effekt.

11. Die Früchte der Marone. , von den Früchten der Marone der Hülle Abzunehmen, sie auszudorren und, 50 g der Hüllen 700 ml des kochenden Wassers zu überfluten. 12 Stunden, dann uparit den Aufguss auf das Wasserbad bis zum Umfang 250 ml zu bestehen. Durchzusieben und auf 40 Tropfen 3 Male im Tag nach dem Essen zu übernehmen.

12. Die Samen der Brennnessel. die Samen, ins Pulver zu zerreiben und nach 2 g 3 Male im Tag während des Essens zu übernehmen.

13. Das Hartheu und der Schachtelhalm. , 2 Art. des Löffels der Mischung der verflachten Gräser in der gleichen Anzahl Zu nehmen, mit dem Glas des kochenden Wassers zu überfluten und, im Laufe von 40 Minuten zu bestehen. 2-3 Male im Tag nach dem Glas zu übernehmen.

14. Der Salbei. , 50 g die Gräser mit dem Liter des kochenden Wassers Zu überfluten, 2 Stunden zu bestehen, durchzusieben. Nach dem Glas 2 Male im Tag zu übernehmen.

15. Tyssjatschelistnik. , 20 g die Gräser mit dem Glas des kochenden Wassers Zu überfluten, zu kühlen, durchzusieben. Nach des Halbglases 2 Male im Tag zu übernehmen.

16. Die Aufgüsse, die in den Mikroklistieren verwendet werden:

— 2 Art. des Löffels zwetkow die Kamillen auf 100 ml des kochenden Wassers;

— 2 Art. des Löffels des Grases tyssjatschelistnika auf 100 ml des kochenden Wassers;

— 1 Art. der Löffel des Salbeis auf 100 ml des kochenden Wassers;

— 1 Art. der Löffel der Zapfen des Hopfens auf 100 ml des kochenden Wassers.

, in den Mastdarm bis 50-60 ml des warmen Aufgusses für die Nacht Einzuleiten.

die Gymnastik gegen die Prostatitis

hat Unser ständiger Autor Igor Kontrolski das eigene System der Überwindung der Prostatitis entwickelt. Zu ihr gehört auch natürlich, hauptsächlich eine vegetarische Ernährung, sowohl die Säuberung des Organismus, als auch die floride Lebensweise. Die besondere Rolle in seinem System spielen die Leibesübungen. Seinerzeits gelang es ihm, die Operation anlässlich des Adenoms der Prostata zu vermeiden. Die tägliche von Igor Kontrolski angebotene Gymnastik hat vielen Männern geholfen, dem qualvollen Leiden zu entgehen. Zu ihr gehören die sehr einfachen allen verfügbaren Öbungen.

Operschis von den Händen über den Rücken des Stuhles oder den Rand der Kost, das Bein zusammenhaltend und ein wenig sie in den Knien gebogen, machen Sie Becken die Torsionsbewegungen. In der selben Lage, die Beine vom Geschlecht nicht abreißend, machen Sie die Bewegungen die Beine wie beim Gehen. Das Becken dabei nicht nur dreht sich, sondern auch schwingt sich.

Diese Öbungen, hält I.Kontrolski, bei der vielfachen Wiederholung (30-40 Malen) geben die sehr guten Ergebnisse. Zu ihm ist es nützlich, die langsamen Kniebeugen — zwei Male im Tag auf 50 Kniebeugen beizumengen. Das sehr ergebnisreich vielfache Einziehen des Anus. Außerdem empfiehlt der Autor, nach der Treppe durch die Stufe zu gehen, sowie, promeschnost mit der kleinen Kniebeuge auszubreiten, für die Geländer festgehalten worden.

sind bei der Prostatitis sehr gut und die Öbungen für das Becken in, der Lage liegend. Es sowohl «das Fahrrad», als auch «die Scheren» in der längslaeufigen und querlaufenden Richtung. In sich der Lage auf allen vieren — die Rotation vom Becken, auf die Hände, dann auf die Ellbogen stützend. Auf dem kleinen Teppich sitzend und das Körpergewicht von einer Gesässbacke auf andere verlegend, versuchen Sie, sich vorwärts und rückwärts zu bewegen.

Und außer solchem Laden bemühen Sie sich möglichst viel, sich bewegen, es wäre wünschenswert Minuten jeder 20-25 Tag, zu joggen.

Rating
( No ratings yet )