Die Entzündung der Prostata die Symptome und die ergebnisreichen Präparate für die Behandlung

Kaufen Urotrin

ist die Prostatitis nicht dass anderes, wie der allgemeine Name der Entzündung in der Prostata. Je nach dem Alter des Mannes, die Prostataentzündung findet statt es ist von verschiedenen Gründen bedingt. Wenn im jungen Alter bis zu 40 Jahren es in der Regel das Vorhandensein im Organismus der Infektion, so ist er nach 40 Jahren von der falschen Lebensweise und den schädlichen Gewohnheiten bedingt.

Als ist die Prostataentzündung

gefährlich

, Wenn sich an die Klinik rechtzeitig nicht zu wenden, die Behandlung nicht zu beginnen, so kann die Entzündung zur Senkung der sexuellen Funktion beitragen, sowie zur Unfruchtbarkeit und dem Erscheinen verschiedener Geschwülste bringen.

die Gründe der Entzündung

Zur besonderen Risikogruppe gehören die unverheirateten Männer, die Büroarbeiter, des Mannes, die bei den ungünstigen Bedingungen und bei den heftigen Gefällen der Temperaturen arbeiten. Niedriger sind die Hauptgründe des Entstehens der Entzündung der Prostata gebracht:

  1. die Arbeit im Klima mit den heftigen Gefällen der Temperaturen, die Unterkühlung
  2. die Infektionen, zum Beispiel, das Kolibakterium, stafilokokk, enterobakterii, den Herpesvirus, gribki der Spezies Cand>

vereinigt sich die Erkrankung mit den Männern des älteren Alters, jedoch sind ihm auch die ganz jungen Männer 18-20 Jahre bestätigt. Bei den Männern nach 40 Jahren kann die Erkrankung die langdauernde Form schon haben.

die Prostatitis unterteilen auf verschiedene Formen nach der Symptomatologie und dem allgemeinen Krankenbild. Zum Beispiel, er wird auf langdauernd, scharf, bakteriell, eiterig, infektiös, stagnierend unterteilt.

muss man solche Symptome, wie der unerträgliche Schmerz auf dem Gebiet der Geschlechtsorgane, das krankhafte Urinieren, den Verstoß der Potenz In erster Linie beachten. Beim Entdecken selbst wenn einen die Symptome muss man sich sofort an die Klinik wenden.

werden die Allgemeinen Analysen helfen, den Grund des Entstehens der Prostatitis zu bestimmen. Er hat etwas Etappen der Entwicklung. Das erste Stadium. In der Regel, begleiten die häufigen krankhaften Wanderungen in die Toilette. Das Urinieren kann genug schwach sein oder, gar fehlen. Es ist damit verbunden, dass die entzündete Prostata die Harnröhre überdeckt. Wenn das alles unberücksichtigt zu lassen, so wird sich die Entzündung entwickeln, die motschepolowuju das System insgesamt erfassen wird und wird die Entwicklung der Geschwulst anfangen.

In der Risikogruppe des Mannes nach 30 Jahren, die die Ärzte einmal pro Jahr dringend beraten, die Überprüfungen beim Urologeen zu gehen.

Braucht man, über die Speziese des Schmerzes zu reden, der die Prostatitis begleitet. Es kann der jammernde, ziehende, drückende Schmerz auf dem Gebiet der Geschlechtsorgane sein. Der Grund im Schmerz besteht im Reiz der Drüse von den Lebensmitteln der Entzündung.

wird die Erkrankung von verschiedenen Absonderungen nicht selten begleitet, die von verschiedene nach der Durchsichtigkeit, der Konsistenz, und der Farbe sein können. Bei der Chronizität kann die unbedeutende Anzahl des Spermas nach der Wanderung in die Toilette abgeschieden werden.

können die Absonderungen und eiterig der grünlichen Schattierung sein, und insgesamt mit der hohen Temperatur, und oder dem Schüttelfrost, das untrügliche Zeichen, dass die Erkrankung in die scharfe Form übergeht. Falls termingemäß ist, sich zum Doktor letzten Endes nicht wenden es kann sich die Unfruchtbarkeit zu entwickeln.

Als auch als die Präparate

helfen können

ist die Behandlung auf die Abnahme der Entzündung und der Abnahme der Stagnationserscheinungen in der Prostata gerichtet. Die Behandlung fängt an, nachdem sich der Grund zeigt. Zum Beispiel, wenn die Entzündung von der Infektion herbeigerufen war, so wird der Arzt die Antibiotika, wenn zum Beispiel zum Stress ernennen, so kann sich die Hilfe des Nervenarztes benötigen, der die schwächende Massage und die Aufnahme der Vitamine ernennen wird.

Wenn war die Prostatitis von den Bakterien herbeigerufen, so ernennen jener die Antibiotika , die eine Spezies der Mikroorganismen verderblich beeinflussen. Sehr oft werden die Antibiotika in Kondition rektalnych der Kerzen verwendet. Die schmerzstillenden Präparate werden für die Abnahme des heftigen Schmerzes verwendet, dabei kann sich ihre Dosierung unterscheiden. Die Alpha-Adrenoblocker werden für die Erleichterung des Urinierens verwendet.

die Antiphlogistischen Präparate

wirksamst bei der Prostatitis sind die Antibiotika, die helfen dem Erreger der Erkrankung zu entgehen. Jedoch verkaufen nach der Kursaufnahme der Antibiotika, die Hauptsymptome, aber nicht vollständig. Für den standhaften Heileffekt verwenden nesteroidnyje die antiphlogistischen Präparate, die mit der chronischen Entzündung kämpfen. Die wirksamsten Präparate sind untenangeführt.

Diklofenak

Diklofenak bezüglich das preiswerte Präparat. Er wird in den Kerzen auf 50 Milligrammen ausgegeben. Hauptsubstanz ist diklofenak des Natriums, dessen Inhalt 50 Milligramme bildet.

die Weise der Anwendung und der Aussage zur Anwendung: Für die Behandlung muss man nach einer Kerze daneben 3 einmal pro Tag rektalno einleiten, vorläufig den Mastdarm von kalowych der Massen gereinigt. Die Dauer der Therapie ernennt der Arzt. Durch 15 Minuten gerät nach der Einführung der Aktionsstoff ins Blut und tritt in Aktion. Diklofenak hilft nicht nur, die Entzündung abzunehmen, sondern auch hilft, die Geschwollenheit zu verringern und, das Schmerzsyndrom zu verringern.

die Nebeneffekte: der Schwindel, die Schwäche, das Geräusch in den Ohren, die schnelle Ermüdbarkeit, den arteriellen Hochdruck, die nächtlichen Alpdrücke, die Palpitation u.a.

ist Pirogenal ein wirksames antiphlogistisches Präparat. Es geben wie in Form von den Kerzen nach 50, 100, 150 und 200 mkg der floriden Komponente aus, die lipopolissacharid ist, die aus der Bakterie Salmonella typhi , als auch in den Ampullen für die intramuskuläre Applikation bekommen.

die Weise der Anwendung und der Aussage zur Anwendung: das Präparat leiten intramuskulär nicht weniger als 1 Mal im Tag im Laufe vom Monat ein. Falls notwendig wiederholen die Kur der Präparate durch 3 Monate. Die Kerzen leiten rektalno von einem bis zu vier einmal pro Tag, je nach der Anordnung des Arztes ein.

die Nebeneffekte: In der Regel, bei der Anwendung Pirogenala werden die nebensächlichen Reaktionen selten gezeigt. Es ist die Erhöhung der Temperatur, das Erscheinen des Schüttelfrostes und die Kephalgie in einzelnen Fällen möglich.

leistet Dieses Präparat aus dem Öl der Samen des Kürbisses den antiphlogistischen Effekt. Es verwenden nicht nur für die Behandlung der Prostatitis, sondern auch bei einer ganzen Reihe der Erkrankungen. Wird in den Kapseln ausgegeben.

die Weise der Anwendung und der Aussage zur Anwendung: die Dosierung und die Dauer des Kurses der Aufnahme des gegebenen Präparates ist für jeden Patienten äußerst individuell. Die musterhafte Dosierung bildet auf 1-2 Kapseln drei Male pro Tag .

die Nebeneffekte: die Nebensächlichen Effekte genug schwach, aber können sich als Diarrhöe und das Sodbrennen ausprägen.

wird das Medikament in Form von den Tabletten der blassgelben Schattierung ausgegeben und werden ohne Rezept des Arztes entlassen. Die Tabletten enthalten im Bestand den Extrakt des Blütenstaubs des Weizens, timofejewki wiesen- und des Roggens.

die Weise der Anwendung und der Aussage zur Anwendung: werden wie das antiphlogistische Mittel bei der komplexen Behandlung der Prostatitis verwendet. Bei der scharfen Prostatitis ist die Aufnahme auf 4 Tabletten 3 Male im Tag empfohlen. Der Kurs der Aufnahme der Medikamente bildet neben 3 Monaten. Bei der langdauernden Prostatitis bildet der Kurs der Aufnahme nicht mehr als 1 Tablette 4 Male im Tag.

die Nebeneffekte: ruft die nebensächlichen Reaktionen, außer der Allergie bei den Patienten mit der erhöhten Sensibilität auf die Hauptkomponenten nicht herbei.

Tiatriasolin

wird das Präparat in Form von den Kerzen, den Tabletten und in den Ampullen ausgegeben. Der Aktionsstoff – tiatriasolin.

die Weise der Anwendung und der Aussage zur Anwendung: für die Behandlung der Prostatitis ernennen die Aufnahme des Medikaments in Form von den Tabletten. Die gewöhnliche Dosierung bildet bei der Behandlung der Prostatitis nach 1 Tablette 3 Male im Tag . Die Kur bildet neben drei Wochen durchschnittlich. Die Dosierung und der Kurs der Aufnahme ist äußerst individuell und wird nach der Beratungsstelle des Experten ernannt.

die Nebeneffekte: das Präparat ist bei individuell neperenossimosti der Komponenten und bei der Nierenkrankheit kontraindiziert. Bei der Beachtung der Dosierung des Präparates fehlen die Nebeneffekte.

wird das Präparat in Form von den Kerzen ausgegeben, die bei der langdauernden Prostatitis verwendet werden. Der Hauptaktionsstoff – ichtiol — verringert die Prostataentzündung, sowie verringert den Schmerz und verbessert die Blutzirkulation.

die Weise der Anwendung und der Aussage zur Anwendung: das Präparat kommt für die komplexe Behandlung der Prostatitis heran. Es wird die Anwendung nicht mehr als zwei Kerzen im Tag – den Morgen und den Abend zugelassen.

die Nebeneffekte: der nebensächlichen Effekte zur Beachtung der Dosierung zeigte sich nicht.

Prostatilen

Wird nur nach dem Rezept des Arztes entlassen. Wird in den Ampullen auf 5 Milligrammen in Form vom weißen Pulver aus dem Extrakt der Prostata des grossen Hornviehs verkauft.

die Weise der Anwendung und der Aussage zur Anwendung: den Inhalt eine – zwei Ampullen trennen in der kleinen Anzahl des Wassers für die Injektion und probieren intramuskulär 1 einmal pro Tag an. Die Kur kann bis zu 1, 5 Wochen gehen. Wenn selbst wenn einen Tag der Aufnahme versäumt war, so vergrössern den Kurs auf die Anzahl der versäumten Tage.

die Nebeneffekte: eine nebensächliche Hauptreaktion des Organismus ist die Allergie auf die Komponenten des Präparates.

das Präparat geben in Form von den Kerzen, die im Bestand die Lebensmittel der Bienenzucht (matotschnoje die Milch, propolis, den Honig enthalten) aus.

die Weise der Anwendung und der Aussage zur Anwendung: das Präparat leiten rektalno nach einer Kerze 1 einmal pro Tag für die Nacht ein, vorläufig der Darmkanal mit Hilfe des Klistiers entleert. Die Kur kann bis zu 1 Monat, aber nicht weniger als 2 Wochen gehen.

die Nebeneffekte: bei der Anwendung des Präparates wurden die allergischen Reaktionen auf die Komponenten des Präparates beobachtet.

Oblepichowoje das Öl

ist das Öl Oblepichowoje vom antiphlogistischen Effekt bekannt und wird für die Abnahme der Entzündung bei der Behandlung der Prostatitis verwendet. Außer ihm oblepichowoje verringert das Öl den Schmerz, verringert die Geschwollenheit und erleichtert das allgemeine Befinden. Bei der Behandlung der Prostatitis werden die Kerzen verwendet, sowie es werden die Klistiere mit der Ergänzung oblepichowogo die Öle verwendet.

die Weise der Anwendung und der Aussage zur Anwendung: die Kerzen aus oblepichowogo die Öle hat der genug kurze Effekt, deshalb sie werden in den Mastdarm bis zu 2 einmal pro Tag eingeleitet. Vor der Anwendung muss man der Darmkanal mit Hilfe des Klistiers unbedingt entleeren.

die Nebeneffekte: es sind die allergischen Reaktionen auf das Präparat

möglich

Rating
( No ratings yet )