Die Behandlung des Adenoms der Prostata von der Soda

Kaufen Urotrin

die Behandlung von den Volksmitteln des Adenoms, ob es im Falle der Errichtung der ähnlichen Diagnose möglich ist? Und welche Volksmittel gegen das Prostataadenom (die Prostata) existieren?

Bei den Erkrankungen der Prostata nützlich, den frischen Kürbissaft

zu trinken

Braucht man, zu bemerken, dass man die Prostata von den Suden, den Aufgüssen und den übrigen Mitteln ohne Beratungsstelle des Doktors nicht behandeln darf, da die Volksbehandlung den Ablauf der Pathologie der Prostata nur verschlimmern kann. Außerdem sind die Volksmittel keine Hauptbehandlung des Adenoms der Prostata. Unbedingt wenden Sie sich zum Doktor, um zu beginnen, die Pathologie der Prostata rechtzeitig zu behandeln! Das Adenom der Prostata – die Erkrankung, die otlagatelstw nicht erträgt und fordert, die unverzügliche Behandlung durchzuführen.

wird der Arzt die Hauptbehandlung ernennen und wird empfehlen, welcher für Sie der zusätzlichen Volksweisen der Therapie der Prostata herankommen wird., Weil nur von den Gräsern die Geschwulst der Prostata zu heilen ist es unmöglich, es sind die Pharmaka unbedingt nötig!

die Lebensmittel im Kampf mit dem Leiden

suchen Sie die Gräser und die Volksmittel In erster Linie nicht, um die Pathologie der Prostata zu behandeln, und revidieren Sie die Ernährung, anders wird die Behandlung von den Volksmitteln den Effekt nicht geben. Beim Adenom der Prostata:

  • Ist es nützlich es gibt die Breie (owsjanaja, mais-, buchweisen-).
  • Bringt den Nutzen anstelle des Tees, den Saft des feuchten Kürbisses anzuwenden.
  • empfehlenswert, das Leinöl auf 2 Kaffeelöffeln im Tag Auch zu trinken.

Aus dem frischen Quark machen die Kompressen auf das Gebiet promeschnosti. Der Quark, der in den häuslichen Bedingungen vorbereitet ist, kehren in den Mull um und verwenden dorthin. Die Kompresse soll der Zimmertemperatur sein. Aber die Großmutterräte vermuten, und andere Volksmittel beim Adenom zu verwenden.

die Tinkturen und rektalnyje werden die Kerzen aus propolissa in der Volksbehandlung des Adenoms der Prostata

erfolgreich verwendet

Ist man Wohl, die populärsten Volksmittel für die Therapie des Prostataadenoms sind die Zwiebel und der Knoblauch. Die Volksmittel ist es empfehlenswert, in der frischen Spezies in verschiedenen Platten anzuwenden:

  • Ist es pereteret die Zwiebel oder der Knoblauch in den Brei möglich, den Suppenlöffel mit zwei Gläsern des Wassers zu überfluten. Zu kühlen und 6 Stunden zu bestehen, dann, für die halbe Stunde bis zur Aufnahme der Nahrung zu übernehmen. Aus der Zwiebel kann man den Aufguss vorbereiten. Dazu muss man in den gleichen Bereichen die trockenen Blätter der Zwiebel und der Birke nehmen. Zwei Suppenlöffel mit dem Glas des kochenden Wassers zu überfluten und, postojat die Stunde zu geben.
  • Außer dem Knoblauch und der Zwiebel, die Volksmittel sind und breit werden der Kürbis und die Marone verwendet, die den guten Effekt für die Behandlung der Prostatitis geben. Nehmen Sie drei Suppenlöffel der Schale der Marone und das Glas des Alkohols. Die Mischung muss 10 Tage bestehen, periodisch aufschütteln, und nach, der Bereitschaft durchzusieben und in Höhe von 50 Tropfen im Tag zu übernehmen, in irgendwelche Liquore beimengend.
  • Sind bei den Problemen der Prostata die Kürbissamen Nützlich. Es ist nötig sie als Heilmittel 30 Stücke im Tag im Rohzustand anzuwenden. Man kann sich die Süßigkeiten, dazu vorbereiten, 500 g der gereinigten Samen, rasmeltschit sie in blendere oder dem Fleischwolf zu nehmen. Mit dem Honig in Höhe von 200 g bis zur breiartigen Konsistenz zu vermischen. Davon ist nötig es testoobrasnogo die Mittel die süßen Kugeln zu blenden und ist nach einem solchem Bonbon vor dem Essen.

empfehlen Viele andrologi, vom Honig zu behandeln: er beeinflusst den Organismus bei den Krankheiten wohltuend. Beim Adenom der Prostata beraten regelmäßig, den Honig und propolis wie die Volksarznei in Form von 10 % der Lösung anzuwenden. Aus propolissa und des Honigs kann man die Kerzen für rektalnogo die Nutzungen vorbereiten. Dazu wird das Roggenmehl, der Kaffeelöffel des Honigs, ein Hühnerei benötigt, das man vorläufig rühren muss. Die einförmige Masse in Form von den Kerzen zu bilden, in den Kühlschrank zu unterbringen und, nach einer Kerze rektalno zwei Male im Tag (den Morgen und den Abend zu verwenden).

die Krankheitsbekämpfung mit Hilfe der Pflanzen

den Sud aus der Wurzel solodki nützlich, bei den Erkrankungen der Prostata

zu übernehmen

, die Pathologie der Prostata (das Adenom der Prostata) erfolgreich zu behandeln helfen die Gräser, beliebige Volksmittel aufgrund der Gräser unter Ausnutzung und der medikamentösen Haupttherapie.

Für die Behandlung des Adenoms der Prostata von den Volksmethoden bieten auch an, verschiedene Arzneien zu verwenden:

Für die Behandlung muss man 30 g der Nadel tui nehmen, den Liter des Wassers und prowarit auf dem langsamen Feuer im Laufe von zehn Minuten beimengen. Es ist nötig bei der Prostatitis und der benignen Geschwulst der Prostata 4 Male im Tag nach dem Glas anzuwenden. Im übrigen, tuja verhält sich zur Kategorie «des Grases nicht», und ist der Baum oder schneller das Gebüsch.

  • der Sud des Grases und der Wurzel solodki

verwenden für die Behandlung des Prostataadenoms. Der Suppenlöffel solodki wird 500 ml die Wässer überflutet, wird im Laufe von 10 Minuten auf kleiner Flamme gekocht. Den Sud ist nötig es durchzusieben. Nach der Hälfte des Glases vor dem Essen zu übernehmen. Wir erinnern noch einmal, dass die Behandlung nur solodkoj oder den Effekt ohne Hauptbehandlung anderen Volksweisen nicht geben wird, die zum Doktor ernannt ist.

beeinflussen die Sude aus den Grasgebühren den Organismus und seine Abwehrfunktionen

wohltuend

kann man die Sude für die Behandlung nicht nur aus einer Pflanze, aber von einigen machen. Um die Gebühr vorzubereiten, muss man wissen, welche Pflanzen untereinander kombiniert werden und wohltuend beeinflussen Ihren Organismus. Zum Beispiel, man kann in den identischen Proportionen die Kamille, die Mistel rein, das Schnellkraut mischen. Den Suppenlöffel der Gebühr zu nehmen und, mit dem Glas des kochenden Wassers zu überfluten. Zu gestatten, 12 Stunden bestanden zu werden. Nach 50 ml vor dem Essen zu übernehmen.

  • die Espe, solotarnik, die Quecke und andere

muss man in den gleichen Proportionen die Blätter der Espe, die Wurzel des Grases der Quecke, solotarnik, selentschuk, die Petersilie, die Blumen des Schlehdorns, der Pappel, pustyrnika nehmen. Zwei Suppenlöffel der Mischung muss man im Halbliter des kochenden Wassers aufbrühen, die Nacht gestatten, bestanden zu werden. Nach 150 ml dieses Mittels drei Male im Tag vor der Aufnahme der Nahrung zu verwenden.

Bei dem Adenom der Prostata kann man für die Behandlung die Blätter leschtschiny verwenden. Nehmen Sie etwas Zweige, überfluten Sie mit dem Wasser und prokipjatite im Laufe von 20 Minuten. Geben Sie ab, bis zum Erscheinen der braun-rötlichen Farbe bestanden zu werden und machen Sie die Inhalationen. Für jede Prozedur ist es besser, die frischen Zweige der Pflanze zu nehmen, nach der Woche tritt die Erleichterung der Symptome des Adenoms der Prostata.

erinnern Sie sich, dass das Prostataadenom (das Adenom der Prostata) ein Vorkrebszustand ist. Entsteht infolge der Prostatitis, die Behandlung ist obligatorisch. Wenn Sie eine Prostataentzündung haben, so muss man rechtzeitig es, um das Erscheinen der schwereren Krankheiten zu vermeiden heilen.

Alle Rezepte heilen, die im vorliegenden Artikel (das Gras, die Sude gebracht sind und übrig), das Adenom der Prostata können nicht. Aber als Nebenkur des Adenoms der Prostata und nach der Beratungsstelle mit dem Doktor kann man versuchen, von den Volksmitteln zu behandeln.

Rating
( No ratings yet )