Das Nachschlagewerk der Medikamente für die Behandlung der Prostatitis

Kaufen Urotrin

lässt die Nutzung der Tabletten von der mehrtägigen Sauferei anstelle der Tropfflaschen zu, die Behandlung des Heimes durchzuführen. In den Apotheken ist das breite Sortiment der medikamentösen Mittel, helfend vorgestellt, den Zustand des Kranken, sein Befinden zu verbessern. Man muss sich nur zurechtfinden, wofür dieses oder jenes Präparat ernennen.

die Tabletten von der mehrtägigen Sauferei anstelle der Tropfflasche

Anstelle der Tropfflasche in den häuslichen Bedingungen einfacher, die Tabletten von der mehrtägigen Sauferei zu verwenden. Für die Aufzucht der Lebensmittel des Zerfalles des Äthanols, die Rückbildungen der Erscheinungsformen der Symptome der Aufhebung übernehmen die komplexen Präparate:

  1. Metadoksil (von 1071 Rbl).
  2. Soreks (von 601 Rbl).
  3. Medichronal (von 88 Rbl).

werden Sie das Gift in die inaktive Vereinigung umwandeln und führen es heraus. Die Medikamente verzögern die Entwicklung der Zirrhose, schützen die Leber. Für die Verkleinerung der Sucht für die Spirituosen übernehmen die Tabletten:

  1. Biotredin (von 97).
  2. Proproten 100 (von 155).
  3. Naltrekson (von 734).
  4. Wiwitrol (von 17700).

die Aussagen zur Anwendung der neuroleptischen Mittel – die Alkoholpsychose, scharf sapojnyje die Zustände. Auf die vorliegende Gruppe bringen die Medikamente:

  1. Aminasin (von 231 Rbl).
  2. Tiserzin (von 200).
  3. Nosinan (von 1200).

unterdrücken die Tabletten, die den Abscheu zum Alkohol erwecken, die Leistung des Ferments, das an der Überarbeitung der Lebensmittel des Zerfalles des Äthanols teilnimmt. Bei seiner Abwesenheit werden die Toxine nicht herausgeführt, und werden angesammelt, den Prozess der Intoxikation startend. Ergebnisreich nennen die Mittel:

  1. Teturam (von 160 Rbl).
  2. Antabus (von 373).
  3. Lidewin (von 1209).

die Pharmakodynamik, die Liste der Nebeneffekte, die Pharmakokinetik der Medikamente sawissijat von den bildenden funktionierenden Substanzen. Die Mittel für die Aufzucht aus der mehrtägigen Sauferei verwenden bei Vorhandensein von den Symptomen des Katers, absistentogo des Syndroms.

sind die Tabletten von der mehrtägigen Sauferei zur Anwendung den Personen mit den Herz-Kreislauf-Erkrankungen, den Problemen mit der Leber und den Nieren kontraindiziert. In die Besuchszeit der angegebenen Medikamente entstehen die Nebenerscheinungen:

  • die Kephalgien;
  • die Übelkeit;
  • die allergischen Hautreaktionen.

die Präparate für die Aufzucht aus der mehrtägigen Sauferei

Bei der Absage auf die Annahme der nächsten Dosis des Alkohols wird das Befinden des Kranken verschlimmert. Es verschwindet der Appetit, es erscheinen die krankhaften Empfindungen in den Muskeln. Das absistentnyj Syndrom macht Menschen reizbar. Deshalb ist es in den häuslichen Bedingungen für das Ergebnis aus der mehrtägigen Sauferei wichtig, die Präparate zu verwenden, die auf die Lösung der Aufgaben gerichtet sind:

  1. die Aufzucht der Lebensmittel des Zerfalles des Äthanols.
  2. die Detoxikation.
  3. die Beseitigung der Symptome der Aufhebung.
  4. die Leistung der Abneigung zum Alkohol.
  5. die Normalisierung der Arbeit ZNS.

erweckend den Abscheu zum Alkohol

können die Präparate dieser Kategorie auf der Grundlage dissulfirama oder zianamida hergestellt sein. Die Substanzen helfen, den negativen Bedingungsreflex als Antwort auf das Trinken des Alkohols zu produzieren. unterdrücken sie die Leistung des Ferments, das für die Aufzucht des Äthanols vorbestimmt ist. wird der Verbrauch des Alkohols oder der medikamentösen Mittel, die das Äthanol enthalten, weniger als 24 Stunde vor der Aufnahme der Präparate auf der Grundlage dissulfirama und zianamida verboten.

Wenn wird der Mensch nach der Aufnahme dissulfirama den Alkohol austrinken, er wird die Gesundheit nur verschlimmern. Beim Kranken werden die Merkmale der scharfen Vergiftung erscheinen:

  • das Erbrechen;
  • das Händezittern;
  • der Schwindel;
  • die Hitze auf dem Gebiet der Person und des Oberkörpers;
  • die Senkung des arteriellen Blutdruckes;
  • beschleunigt serzebijenije.

der Beschriebene Zustand dauern, bis die Lebensmittel des Zerfalles des Alkohols vollständig den Organismus verlassen werden. In die Liste der Mittel auf der Grundlage dissulfirama gehen ein:

  1. Teturam (von 160).
  2. Antabus (von 373).
  3. Esperal (von 550 Rbl).
  4. Lidewin (von 1209).

sind die Mittel den Schwangeren kontraindiziert, die füttern. Die Präparate wird es verboten, den Personen mit der erhöhten Sensibilität zu dissulfiramu und den Menschen anzuwenden, die an den Erkrankungen leiden:

  • herz-sossudistnych;
  • der Psychoneurologischen;
  • der Zuckerkrankheit;
  • der schweren Ateminsuffizienz.

entstehen die Nebeneffekte in die ersten 2 Wochen der Therapie öfter. Nach der Verkleinerung der Dosierung gehen sie verloren. Wegen der Annahme der hohen Dosen erscheinen die Reaktionen:

  • der metallische Beigeschmack im Mund;
  • die Diarrhöe, das Erbrechen;
  • potliwost;
  • die Empfindung des Herzklopfens;
  • der Verlust des Gedächtnisses.

ruft das Medikament auf der Grundlage zianamida die Nebenerscheinungen tatsächlich nicht herbei. Aber geben es nur in Form von den Tropfen unter dem Namen «Midso aus». Selten entsteht nach der Aufnahme der Substanz die allgemeine Ermüdung, es erscheinen die Hauteffloreszenzen, das Geräusch in den Ohren. Die Kombination zianamida mit dem Alkohol verändert:

  • das Pulsieren im Kopf, dem Hals;
  • die Verstöße in der Arbeit des Herzmuskels;
  • potliwost;
  • der Orthostasekollaps.

das Flakon kosten die 60 Milligramme durchschnittlich 1898 Rbl. Das Verzeichnis der Gegenanzeigen zur Anwendung des Präparates ist der Liste der Gegenanzeigen zur Bestimmung der Mittel auf der Grundlage dissulfirama ähnlich.

Verringernd den Luftzug

verringert die Gruppe der Medikamente den Luftzug zum Alkohol, kupiruja die Erscheinungsform der Symptome der Aufhebung, des alkoholischen Entziehungssyndroms. Die Tabletten nehmen die Kephalgie ab, entfernen bessonizu, die Anstrengung, die Schwäche, den Tremor. Auf die vorliegende Kategorie bringen die Mittel:

  1. Biotredin (von 97 Rbl).
  2. Proproten 100 (von 147).
  3. Naltrekson (von 734).

Biotredin ernennen den Menschen mit dem langdauernden Alkoholismus, der mit ideatornymi und von den Sensorverstößen kombiniert wird. Er verringert die psychische Anstrengung, erhöht die Arbeitsfähigkeit, verbessert das Gedächtnis. Das Mittel ist bei individuell neperenossimosti der Komponenten und für die Fälle kontraindiziert:

  • der langdauernden Probleme mit der Leber, den Nieren;
  • der Hypervitaminose;
  • die Kombinationen mit barbituratami, den Tranquilizern, den Antidepressiva.

Bei der unkontrollierten Anwendung Biotredina der Patientin beginnt, sich den Schwindel, den Verlust apetita zu beklagen. Die Erhöhung der Tagesdosis des Medikaments ruft die allergische Reaktion in Form von der Hyperämie der Haut, der Bradykardie herbei.

ist Proproten 100 zur Anwendung bei psichitschetscheskich, die somatischen und vegetativen Verwirrungen empfohlen. Die Tabletten entfernen die Reizbarkeit, die Unruhe, liquidieren die Kephalgie, das allgemeine Unwohlsein, das serzebijenije beschleunigt ist. Das Präparat ist den Personen mit der Hypersensibilität zu den Komponenten Proprotena 100 kontraindiziert. Aus den Nebeneffekten wurden nur die Einzelfälle des kurzzeitigen Verstoßes der Akkommodation (nicht mehr als 40 Minuten) beobachtet.

ist Dejstwije Naltreksona auf die Aufrechterhaltung beim Menschen der Überzeugung in der Notwendigkeit gerichtet, mit der Erkrankung zurechtzukommen. Bei der Aufnahme des Mittels können die Nebenerscheinungen entstehen:

  • die Atemnot;
  • die paroxysmalen Leibschmerzen;
  • die Blüte;
  • der Durst.

ist das Medikament den Schwangeren, die und den Personen mit den Verstößen der Nierenfunktionen füttern, der Zirrhose, bei der Aufnahme analgetikow kontraindiziert. Den Menschen mit individuell neperenossimostju der Komponenten Naltreksona, das Präparat zu übernehmen wird es verboten.

die Wegnahmen des Katers

die Medikamente, stehen die abnehmenden Symptome des Katersyndrome, die umwandelnd die Toxine in die inaktiven Elemente und sie dem Organismus herausführen, von 88 Rubeln. Zur vorliegenden Gruppe gehören die Mittel

  1. Medichronal (von 88).
  2. Soreks (von 601).
  3. Metadoksil (von 1071).

verringern die Tabletten die Konzentration des Äthanols im Blut, entfernen die nervale Beanspruchung, die Aggressivität. Sie verbessern die Qualität des Traumes, schützen die Leber und verzögern die Entwicklung der Zirrhose.

sind die Medikamente bei Vorhandensein von den Geschwürinfektionen SCHKT, der erhöhten Sensibilität zu atiwnym den Substanzen kontraindiziert. In die Besuchszeit der Präparate können die nebensächlichen Effekte erscheinen:

  • die Verstöße der Funktion der Leber;
  • allegitscheskije die Effloreszenzen;
  • die Übelkeit, das Erbrechen.

die Beruhigungspräparate

Helfen bei bessonize, verbessern die Qualität des Traumes. Die Beruhigungsmittel, die beim Ausgang aus der mehrtägigen Sauferei ernannt werden, enthalten bensodiasepiny. Zur vorliegenden Kategorie gehören die Präparate:

  1. Nitrasepam (von 61 Rbl).
  2. Klonasepam (von 130).
  3. Fenasepam (von 600).

ernennen die Medikamente bei abstinentnom den alkoholische Syndrom. Die nebensächlichen Effekte sind mit dem Beruhigungseffekt, der Muskelschwächung verbunden. Der Patient kann sich die Reaktionen beklagen:

  • die Schläfrigkeit;
  • die Senkung der Koordination;
  • die Verwickeltheit des Bewusstseins.

die Präparate protiwopokasny den Menschen mit powyschenoj von der Sensibilität zu den bildenden Substanzen. Bensodiasepiny sind zum Verbrauch bei den Verwirrungen der Persönlichkeit, klinisch schwer derpessii, nächtlich apnoe untersagt.

Karbamasepin – abgeleitetes dibensoasepina, verfügend psycho-, protiwoepileptitscheskim von den Effekten. Beim Syndrom der Alkoholentziehung verringert das Präparat nervös wosdudimost. Der Preis des Mittels – von 48 Rbl. Das Medikament ist den Personen mit petschenotschnymi porfirijami, АV-блокадой, der Unterdrückung knochen-gehirn- krowetworenija kontraindiziert. Kann die Nebeneffekte herbeirufen:

Detoksikazionnyje des Mittels

entschärfen und führen die Toxine heraus. Die Tabletten ernennen beim Entstehen der Symptome der Intoxikation. Für den Ausgang der Lebensmittel des Zerfalles des Alkohols übernehmen die Präparate:

  1. Detoks (von 479 Rbl).
  2. die aktivierte Kohle (von 8).

ist Detoks fütternd, den Schwangeren und den Menschen kontraindiziert, die die Chirurgieeingriffe verlegten. Die Kohle ist zur Aufnahme den Personen mit den Geschwürinfektionen SCHKT, den Blutungen aus dem Darmtrakt untersagt.

kann Detoks die allergische Reaktion auf die in sein Bestand eingehenden Substanzen herbeirufen. Die aktivierte Kohle bei langdauernd primenii wird ein Grund des Verstoßes der Resorption aus SCHKT der nahrhaften Elemente.

die Präparate nach der mehrtägigen Sauferei

wirkt sich die Alkoholische Abhängigkeit nicht nur auf das Funktionieren des Gehirns, des Nervensystemes negativ aus. führt der ständige Abusus vom Alkohol des Organismus die Mineralien, die Vitamine heraus. Deshalb nach der mehrtägigen Sauferei für die Verbesserung des Befindens des Kranken, der Wiederherstellung der Immunität ernennen BADy, die Vitaminkomplexe:

  1. Panangin (von 155 Rbl).
  2. Asparkam (von 38).
  3. die Askorbinsäuren, В12, JE, В15 und andere.

die Gegenanzeige zur Anwendung der aufgezählten Mittel – die erhöhte Sensibilität zu den Komponenten der Präparate. Die Überschreitung der empfohlenen Dosis vergrössert die Wahrscheinlichkeit des Erscheinens der Nebeneffekte seitens SCHKT (die Diarrhöe, der Übelkeit, des Erbrechens).

Rating
( No ratings yet )