Das Adenom der Prostata bei den Männern die Symptome, die Behandlung, die Diagnostik

Kaufen Urotrin zu behandeln

trifft sich das Adenom der Prostata in der modernen Welt bei den Männern immer öfter. Die Hauptmännerdrüse, die für viele Faktoren der Männergesundheit antwortet, leidet nicht nur in fortgeschrittenem Alter, sondern auch trifft die jungen Männer bis zu 30 Jahren. Es nicht die Krankheiten der Wirbelsäule, die sofort gezeigt werden.

das Prostataadenom, sollen ihre Symptome und die Behandlung allen Männern, besonders nach 40 bekannt sein. Das Adenom kann lange Zeit asymptomatisch verlaufen. Deshalb ist es wichtig, alle Symptome der Erscheinungsform, sowie die modernen Methoden der Behandlung des Adenoms der Prostata zu wissen.

Dass dieser solches

ist das Adenom eine gutartige Bildung in der Prostata. Vom Krebs unterscheidet es sich dadurch, was die Metastase nicht gibt enthält die bösartigen Bildungen nicht. Die Präparate für die Behandlung des Adenoms der Prostata bei den Männern sind sehr vielfältig. In der modernen Medizin hat diese Krankheit anderen Namen – der gutartige Blasenkropf. Es nicht der Krebs, und gibt das Leiden der Behandlung sogar von den Präparaten sehr gut nach; die Geschwulst findet verschiedener Umfänge statt.

Sich

die Hauptsache – rechtzeitig, die Symptome der Erkrankung an den Tag zu bringen nicht zu genieren, zum Experten zu gehen. Die ergebnisreiche Behandlung kann nur der behandelnde Arzt nach der vollwertigen Überprüfung ernennen. Dazu muss man sich zu andrologu und dem Urologeen wenden. Diese Experten können die Tabletten für die Prostata oder die Operation ausschreiben, zu ernennen.

haben die Gelehrten diese Erkrankung detailliert studiert und haben alle Gründe an den Tag gebracht, die zu ihm bringen. Unter am meisten verbreitet — die sitzende Lebensweise, eine falsche Ernährung, sowie des Verstoßes im Regime des sexuellen Lebens. Außer ihm, den ständigen Stress. Dieser Gründe können die Verstöße in der Arbeit des endokrinen Systemes, wie das Ergebnis – das Problem mit der Prostata, einschließlich die Prostatitis herbeirufen. Also, und alle schädlichen Gewohnheiten, die ein beliebiges Befinden verschlimmern können.

die Symptome der Erkrankung

, um das Adenom wirksam zu behandeln, muss man sich rechtzeitig zum Arzt wenden. Es ist wichtig, das Erscheinen der ersten Symptome nicht zu versäumen, damit die Geschwulst in den Umfängen nicht zugenommen hat. Die Merkmale können von der Seite her motscheispuskatelnoj die Systeme, sowie sexuell beobachtet werden. Meistens fängt nach der Erhöhung die Entzündung an, manchmal fangen diese Prozesse früher an. Die Entzündung geschieht wegen der Erhöhung der Geschwulst – sie beginnt peredawliwat den Ductus, in dem sich der Urin anhäuft. Im Endeffekt wird die Entzündung erhalten. Je die Geschwulst ist es mehr, desto die Entzündung stärker ist, und die Stagnation ist schwerer.

die Hauptsymptome, die es zu beachten ist nötig:

  1. der Schmerz beim Akt des Urinierens.
  2. der Häufige Wunsch, in die Toilette auszusteigen.
  3. der Harnstrahl abgebrochen oder fein.
  4. der Aufstieg nach den Nächten für die Wanderung in die Toilette.
  5. die Festnahme des Urins in der Blase. Der Mensch ist für Mal oporoschnit die Harnblase nicht begabt. Mit der Zeit wird dieser Zustand verschlimmert.
  6. Manchmal für die Wanderung in die Toilette ist es natuschitsja notwendig.
  7. Können die Probleme mit der Potenz und semjaiswerschenijem entstehen.
  8. der Schmerz beim Samenerguss.
  9. die Langdauernden Konstipationen.

kann die Temperatur Auch hinaufsteigen, den Appetit abnehmen, sowie von der Prostata und dem Adenom der Prostata ist fähig, die überflüssige Gereiztheit und die schlechte Stimmung zu erscheinen. Es ist erforderlich, sich zum Arzt zu wenden, der das Medikament für die Behandlung des Adenoms auswählen wird.

die Diagnostik

Nach dem Erscheinen der ersten Symptome und der Anrede zum Arzt steht die komplexe Überprüfung für die Errichtung der genauen Diagnose und der Bestimmung des Medikaments für die Prostata bevor.

Für die Diagnostik, bei der Verdächtigung auf die Hyperplasie der Prostata, muss man die Analysen des Blutes und des Urins abgeben, sowie, rektalnuju palpaziju durchzuführen. Dann ernennt der Arzt USI der Organe des sexuellen Systems, die Zystoskopie, die Analysen zum Stand des Hundes, sowie urofloumetriju.

werden Dieser Forschungen helfen, die genaue Diagnose festzustellen und, das Medikament vom Adenom der Prostata bei den Männern auszuwählen. Beim Prostataadenom kann sich die Geschwulst sehr langsam entwickeln. Es sind die Fälle bekannt, wenn die Männer von der Erkrankung bis 20 Jahre nicht wussten.

die Behandlung der Hyperplasie

Gibt es die zahlreichen Mittel gegen das Adenom der Prostata und der Prostatitis. Es ist wichtig, dass der Arzt gerade jener aus den Weisen ausgewählt hat, der für den konkreten Fall optimal sein wird. Das Adenom der Prostata der Behandlung gibt dem Vielfältigen nach: von der medikamentösen Therapie bis zum Chirurgieeingriff. Wir werden alle Fälle des Adenoms der Prostata mit den Symptomen und die Behandlung der Reihe nach ordnen.

die Medikamentöse Wirkung

Vor allem, versucht der Doktor, die Behandlung des Adenoms der Prostata ohne Operation – die Präparate auszuwählen.

Von der Prostata und dem Adenom der Prostata existieren etwas Speziese der Medikamente, ihr Verzeichnis:

  1. werden die Antibiotika beim Adenom verwendet, wenn die bakterielle Infektion anwesend ist. Sie begleitet die Pathologie sehr oft. Sie helfen, die entzündlichen Prozesse zu verringern, dass auf die Prozesse des Urinierens positiv funktioniert. Meistens ernennen Gentamizin, sowie Zefalosporiny. Die Rezensionen positiv.
  2. die Alpha-Adrenoblocker . Mit Hilfe dieser Gruppe der Präparate wird die Schwächung der Muskeln der Prostata erzeugt. Sehr schnell nehmen die negativen Symptome ab, dabei kommen viele Medikamente aus der vorliegenden Gruppe heran, wer die begleitenden langdauernden Krankheiten hat. Zu solchem verhalten sich die Mittel auf der Grundlage tamsulosina. Das Hauptminus der Präparate – behandeln sie nicht, und nur entfernen die Symptome.
  3. die Hemmstoffe 5-alfa-reduktasy . Wesentlich verringern die Umfänge der Prostata. Die Tabletten dieser Gruppe verringern die Anzahl digidrosterona, auf Kosten von dem das Wuchern geschieht. Dazu ist die Zeit notwendig, deshalb werden die Präparate zum Kurs ernannt; das Ergebnis kann nur nach einem halben Jahr treten. Ausgezeichnet helfen beim großen Umfang der Geschwulst. Die Liste der Präparate der Folgende: Prosterid, Alfinal, Awodart. Sie das Alpha noch nennen die Blocker.
  4. die Hormonalen Tabletten . Jene Texturen des Organes, aus denen die Geschwulst wächst, regulieren die Hormone. Manchmal ist es erforderlich, die Anzahl der Hormone, manchmal zu verringern, die Anzahl des Testosterons zu vergrössern. Am meisten in der ersten Stufe der Entwicklung des Adenoms ergebnisreicher zu übernehmen. Das Adenom der Prostata, die Symptome und die Behandlung, auch befinden sich die Präparate in Zusammenhang mit den Hormonen.

verwirklicht sich die Pharmakotherapie des Prostataadenoms, wie die abgesonderte Therapie, als auch im Komplex mit anderen Weisen. Miteinander ist es die möglichen Gruppen möglich, auch zu verbinden, aber, diese Kombinationen zu ernennen es soll der Arzt.

die Operative Intervention

können die Präparate für die Behandlung des Prostataadenoms nicht helfen, in diesem Fall wird der Doktor erzwungen sein, die operative Intervention zu ernennen.

Zur Zeit gibt es etwas Speziese der Operationen für die Heilung von der Hyperplasie der Prostata:

  1. die Laparoskopitscheski Resektion . Wird für die Behandlung des Krebses der Prostata verwendet. Wenn es beim Adenom, so nur für den Fall ernennen, wenn sie die großen Umfänge erreicht hat. Die Operation wird mit Hilfe der Ausrüstung mit den hohlen Röhren, durch die Bauchhöhle durchgeführt.
  2. die Transurethrale Resektion . Wird bei den kleinen Umfängen und in den Anfangsstadien der Erkrankung ernannt. Die Operation wird bei der Hilfe resektoskopa durchgeführt, der in die Harnröhre eingeleitet wird.
  3. Adenomektomija . Es polostnaja die Operation, bei der die Hyperplasie durch den Schnitt in lobkowoj die Gebiete ausgenommen wird.
  4. Arteriell embolisazija . Mit Hilfe der gegebenen Intervention hört die Geschwulst auf, sich vom Blut nachzuspeisen, da während der Prozedur der Arzt die Behälter stopft, die die Geschwulst nähren. Kommt auf einem beliebigen Stadium der Pathologie heran.
  5. die Enukleation . Wird selten, für die schweren Fälle verwendet. Bei der Operation wird die ganze Prostata ausgenommen.

von den Neuesten Methoden werden etwas Speziese der Operationen erzeugt. Nach einer beliebigen Intervention wird die Rehabilitationsperiode gefordert. Aber seine Dauer hängt von den individuellen Besonderheiten des Organismus, sowie von der Spezies des Chirurgieeingriffes ab. Manchmal können die Nebeneffekte in Form von den Konstipationen oder den Blutungen beobachtet werden. Für solche Fälle muss man sich beim Experten konsultieren.

die Volksmethoden

werden die Präparate für die Behandlung des Adenoms der Prostata der älteren Leute mit der großen Vorsicht ausgewählt, da es die langdauernden Erkrankungen meistens gibt. Deshalb, neben den Medikamenten, werden die Volksmittel verwendet, die weniger Nebeneffekte und Gegenanzeigen haben. Dabei hebt der Verbrauch der Volksmittel die klassische Behandlung nicht auf. Von ein trawkami, das Adenom heilen darf es nicht. Zu den Volksmitteln verhält sich der Zwiebel- und Knoblauchbrei, die es empfehlenswert ist, zu Wasser und später 6 Stunden zu trennen zu trinken. Für die halbe Stunde bis zum Essen zu übernehmen.

, die Tinktur aus den Samen boligolowy beim Adenom der Prostata Zu übernehmen wird es sehr ergebnisreich angenommen. Auch wird der Tee aus der Schale der Marone zusammen mit den Nadeln ausgezeichnet verwendet. Außerdem ist nötig es die Sude aus der Petersilie zu beachten, die helfen werden, die Symptome und positiv zu erleichtern wirken auf das sexuelle System ein.

Aus den nicht traditionellen Methoden der Behandlung die Anwendung ASD, der zweiten Fraktion zu bemerken. Aber ist im Komplex mit anderen Präparaten die Ärzte oft ernennen und ASD. In einigen Fällen können die Präparate für die Behandlung des Krebses verwendet werden.

Zum Schluss

ist die Hyperplasie, natürlich, nicht der Krebs. Es ist die benigne Geschwulst. Aber wenn auf sie, die Aufmerksamkeit nicht zu wenden, so nicht zu behandeln können die bedeutenden Komplikationen, bis zur Impotenz, den Nierenerkrankungen entstehen.

Deshalb bei den ersten Problemen mit dem Urinieren muss man sich zum Arzt-urologu wenden, und, nicht das Haus hüten. Wenn sich rechtzeitig, so möglich die Pharmakotherapie des Adenoms der Prostata ohne Operation zu wenden.

Wenn interessieren Sie sich für die Mittel für die Potenz, es ist sagljanite zu uns obligatorisch.

Rating
( No ratings yet )