Informationen über die Website ExpertNews

In der heutigen Welt leiden sehr viele Menschen an Gelenkerkrankungen. Das Hauptziel des Projekts „ExpertNews- Menschen zu helfen, die anfällig für Erkrankungen der Gelenke und Organe des Bewegungsapparates sind. Die Site-Administration hat versucht, nur vollständige, vielseitige Daten zu enthalten.

Standort expertnews.info ruft nicht zum Handeln auf, zeigt jedoch die Möglichkeiten zur Behandlung verschiedener Krankheiten auf.

Um ein Problem zu lösen, müssen Sie sich an Fachleute wenden.

Die Rechte an Bildern und Fotografien sowie an einer separaten Textinhaltskomponente liegen beim Copyright. Wenn Sie ähnliches Material finden, wenden Sie sich bitte an Seite Kontaktformular.

Wir haben versucht, das Material gut zu strukturieren, um Probleme aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. All dies wurde getan, damit unsere Besucher Antworten auf alle für sie interessanten Fragen zum Thema Fugen finden konnten.

Wir raten jedoch dringend davon ab, sich selbst zu behandeln - es ist besser, immer einen Arzt zu konsultieren, da die Situationen sehr unterschiedlich sind.

Unser Team - Fachleute, erfahrene Ärzte mit langjähriger Erfahrung. Sie sind diejenigen, die die Artikel für unser Projekt schreiben. Daher können Sie sich immer auf die Qualität und Zuverlässigkeit unserer Informationen verlassen.

Wir sind stets bemüht, Ihnen so viele Informationen wie möglich zu einer Frage des Interesses im einfachsten und verständlichsten Format zur Verfügung zu stellen.

Treffen Sie unser Team

Shishkevich Vladimir, Orthopäde und Traumatologe, Projektleiter ExpertNews. Es ist spezialisiert auf die Behandlung von Erkrankungen in orthopädischen, traumatologischen und vertebrologischen Profilen. Diagnostiziert Erkrankungen des Bewegungsapparates, führt die Behandlung durch, überwacht den Heilungsprozess, die Genesung nach Verletzungen und Operationen, das Anlegen immobilisierender Verbände, die geschlossene Korrektur von Luxationen und Frakturen. Alle veröffentlichten Artikel dieses Autors sind verfügbar in diesem Abschnitt Der Seite.

Georgy Morozov, Rheumatologe. Seit mehr als 20 Jahren befasst er sich mit der Diagnose, Behandlung und Prävention von Gelenkerkrankungen. Er schreibt Artikel für die Site und berät die Leser. Darin befinden sich alle Autorenpublikationen Abschnitt Website.

Anatoly KudravetsOrthopädischer Traumatologe. Er arbeitet in schweren Fällen und übt operative Methoden zur Behandlung von Bindegewebe. Schreibt auch Artikel für die Website und gibt den Lesern Ratschläge, die Sie gerade lesen können.

Die Prävalenz von Erkrankungen des Bewegungsapparates ist nach Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße die zweitgrößte der Welt. Jeder dritte Bewohner der Erde leidet an Erkrankungen der Gelenke, der Wirbelsäule, der Bänder, der Muskeln oder der Knochen.

Jeder Krankheit kann jedoch widerstanden werden, wenn Sie sich mit Informationen bewaffnen. Portal ExpertNews erzählt, wie man in jedem Alter die Freude an der Freizügigkeit wiedererlangt und ein körperlich aktives Leben führt.

Die Materialien der Website wurden von Ärzten für Sie vorbereitet. Jeder Autor verfügt über ein großes Gepäck an akademischem Wissen sowie über die Erfahrung einer erfolgreichen Behandlung und Vorbeugung von Erkrankungen des Bewegungsapparates bei Erwachsenen und Kindern. Ihre Empfehlungen basieren auf wissenschaftlichen Untersuchungen und bewährten Methoden der Schulmedizin.

Die Artikel richten sich an Leser ohne medizinische Ausbildung und sind in einer leicht verständlichen Sprache verfasst. Wenn Sie Fragen haben, stellen Sie diese in den Kommentaren.

Der Einfachheit halber sind die Artikel in thematische Abschnitte unterteilt. Jede von ihnen enthält Informationen zu Ursachen, Symptomen, Diagnose und Behandlung einer Gruppe von Krankheiten sowie zu den für sie verschriebenen Arzneimitteln.

Arthritis

Gelenkentzündung - Arthritis, gilt als eine Erkrankung der älteren Menschen. Die Jugend ist jedoch keine Garantie dafür, dass eine heimtückische Krankheit nicht eines Tages in Ihr Leben eindringt. Laut WHO-Statistiken ist jede dritte Person, die an dieser Pathologie leidet, unter 65 Jahre alt. Arthritis in der einen oder anderen Form betrifft Menschen jeden Alters, auch Säuglinge. Sie gehen jedoch unterschiedlich vor, und eine genaue Diagnose zu stellen, ist nicht so einfach.

In diesem Abschnitt erfahren Sie:

  • Welcher Arzt sollte bei Verdacht auf Arthritis konsultiert werden?
  • Warum und wie Gelenkentzündungen das Herz betreffen.
  • Wie man schwächende Schmerzen bei chronischer Arthritis loswird.
  • Wer ist mehr von Gelenkbeweglichkeitsverlust durch Arthritis bedroht.
  • Was sind die Folgen von reaktiver Arthritis bei Kindern?

Arthrose

"Wenn der Arzt Arthrose diagnostiziert hat, ist das Schreiben weg" - aus irgendeinem Grund denken viele, die auf diese Krankheit gestoßen sind, immer noch. Obwohl Arthrose, eine chronische Gelenkerkrankung, die mit einer Schädigung der Knorpelschleimhaut einhergeht, kein Urteil mehr ist. Gymnastik und richtig ausgewählte Medikamente führen zu einer erfolgreichen Wiederherstellung der Beweglichkeit erkrankter Gelenke, wenn die Krankheit nicht zu weit fortgeschritten ist.

In diesem Bereich finden Sie Antworten auf Fragen:

  • Warum entwickeln manche Menschen eine Arthrose, andere nicht?
  • Ist es möglich, Arthrose mit Volksheilmitteln zu heilen?
  • Welche diagnostischen Methoden bestimmen das Stadium und die Form der Gelenkschädigung am genauesten?
  • Wer ist eine Behindertengruppe für Arthrose gegeben.
  • Was sind die wirksamsten Mittel zur Behandlung von Arthrose?

Schleimbeutelentzündung

Schleimbeutelentzündung - Entzündung des periartikulären Beutels, im Gegensatz zu Arthrose und Arthritis, befällt oft die jungen und aktiven. Es kann sowohl eine eigenständige Pathologie als auch eine Manifestation systemischer Erkrankungen sein, die Organe und Gewebe des gesamten Körpers betreffen. Oft wird diese Krankheit durch andere Erkrankungen des Bewegungsapparates - Arthritis, Myositis, Sehnenentzündung - maskiert. Um den „Schlauen“ zum sauberen Wasser zu bringen, benötigen Sie den Rat eines erfahrenen Rheumatologen oder Orthopäden.

Der Abschnitt Bursitis enthält die folgenden Informationen:

  • So lindern Sie effektiv Schmerzen bei Schäden an Ellbogen-, Schulter-, Knie- und Knöchelgelenken.
  • Was kann eine lang anhaltende Schleimbeutelentzündung verursachen, wenn sie nicht behandelt wird?
  • Welche Methoden zur Behandlung von Bursitis geben das schnellste Ergebnis.
  • Was ist in Bezug auf die Folgen gefährlicher - chronische Arthritis oder Schleimbeutelentzündung?
  • Wie vermeide ich die Entstehung von Schleimbeutelentzündung im Sport?

Gemeinsame Luxation

Gelenkluxationen entstehen durch Verletzungen - vielleicht weiß jeder Bescheid. Sie werden jedoch nicht nur erworben, sondern auch angeboren. Und auch - chronisch, genauer gesagt, gewohnheitsmäßig, was durch unachtsame Bewegungen oder Lichteinwirkung auf das betroffene Gelenk geschieht. Die übliche Luxation ist das Ergebnis der Schwäche der Gelenkbänder, die von manchen Menschen vererbt wurden.

In diesem Abschnitt erfahren Sie:

  • Über die Symptome der Luxation des Gelenks und die Regeln der Ersten Hilfe für das Opfer.
  • Inwiefern unterscheidet sich die Versetzung von der Subluxation?
  • So stärken Sie Gelenke und Bänder mit der üblichen Luxation des Sprunggelenks.
  • Wie erkennt man eine angeborene Luxation bei einem Kind?
  • Was sind die Folgen einer unbehandelten angeborenen Luxation der Hüftgelenke?

Knie

Die Knie sind die größten und komplexesten Gelenke des menschlichen Körpers. Und einige der anfälligsten für Verletzungen und Pathologien. Sie tragen die Last fast die ganze Zeit, während eine Person wach ist, auch im Sitzen und Stehen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich mit zunehmendem Alter Erkrankungen der Kniegelenke unter den ersten bemerkbar machen. Wenn Sie sich jedoch schon in jungen Jahren um die Gesundheit Ihrer Knie kümmern, besteht die Möglichkeit, dass Sie nie wissen, wie sie wehtun.

Der Abschnitt Kniegesundheit hilft Ihnen dabei, Folgendes herauszufinden:

  • Ein Zeichen für welche Krankheiten ist ein Knirschen beim Biegen der Beine.
  • Wie sich der Meniskusschaden des Knies manifestiert.
  • Wovon spricht der Schmerz beim Beugen und Beugen des Knies?
  • Wie behandelt man eine Baker-Zyste?
  • Über die wirksamste Erste Hilfe bei starken Schmerzen in den Knien.

Osteoporose

Die scheinbar harmlose Diagnose „Osteoporose“ ist eigentlich sehr heimtückisch. Im Alter ist diese Krankheit zusammen mit Herzinfarkten und Schlaganfällen eine ernste Gefahr für das Leben. Osteoporose - eine pathologische Abnahme der Knochendichte, droht mit Frakturen von geringfügigen Verletzungen, die eine Person für Monate und Jahre oder sogar für das Leben ans Bett gefesselt haben. Seine Hauptaufgabe ist eine nicht wahrnehmbare asymptomatische Entwicklung.

In der Rubrik Osteoporose erfahren Sie:

  • Gibt es wirksame Methoden zur Stärkung des betroffenen Knochengewebes?
  • Warum sollte Osteoporose behandelt werden, bevor sie sich bemerkbar macht?
  • Wie vermeide ich Frakturen, wenn Osteoporose bereits aufgetreten ist?
  • Wie man mit dieser Krankheit isst.
  • Welche Gewohnheiten erhöhen das Risiko von Osteoporose-Komplikationen.

Osteochondrose

Osteochondrose der Wirbelsäule ist eine Geißel unserer Zeit. Heutzutage wird diese Diagnose von fast jedem erhalten, der mit Beschwerden über Rücken- und Nackenschmerzen zum Arzt geht, wenn es nicht möglich war, andere Pathologien zu identifizieren. Eine Reihe von Experten betrachten Osteochondrose jedoch als eine imaginäre Krankheit, unter deren Maske sich eine Vielzahl von Krankheiten verbergen - von Erkrankungen des Verdauungssystems bis hin zu Neurosen. Daher sind auch die Behandlungsansätze sehr unterschiedlich.

In diesem Bereich finden Sie Informationen:

  • Auf eine wirksame Reihe von Übungen zur Linderung von Schmerzen im Nacken und Rücken.
  • Über die Beziehung von Osteochondrose und Blutdrucksprüngen.
  • Zur Vorbeugung und Behandlung von Osteochondrose bei Schwangeren.
  • Über die Techniken der Massage und Selbstmassage zur Linderung von Muskelkrämpfen in der Wirbelsäule.
  • Über medizinische und nicht traditionelle Methoden zur Behandlung von Osteochondrose.

Die „königliche“ Gichtkrankheit ist kein Grund zur Freude. Diese Krankheit ist mit der Ablagerung scharfer Kristalle von Harnsäuresalzen in den Gelenken verbunden, die extrem starke Schmerzanfälle verursachen, die von Entzündungssymptomen begleitet werden. Außerdem sind die betroffenen Gelenke mit Knötchen - Gichttofusen - überwachsen, was zu einer Verformung des betroffenen Körperbereichs führt. Und diese Seite ist am häufigsten die Füße und Hände.

Die Gicht Überschrift lautet:

  • Über die Unterschiede der Gichtarthritis zu ihren anderen Formen.
  • Über was bedeutet schnell Anfälle von Gicht zu lindern.
  • Über Methoden der Ausscheidung von Harnsäuresalzen aus dem Körper.
  • Zur Vorbeugung und Behandlung von Gichtdiät.
  • Auf die Aussichten für eine vollständige Genesung in verschiedenen Stadien der Gicht.

Vorbereitungen

Arzneimittel, die zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates angewendet werden, müssen jedem Patienten bekannt sein. Dieser Abschnitt ist ein Memo, das Informationen zu den Arten und Gruppen von Arzneimitteln enthält. über Dosierungen, Abläufe und Verabreichungsregeln; über Kombinationen von Drogen untereinander; darüber, in welchen Fällen ein bestimmtes Medikament verschrieben wird. Und denken Sie daran, dies ist kein Leitfaden zur Selbstheilung! Alles, was Sie einnehmen, sollte von einem Arzt verschrieben werden!

  • Über die neuesten Errungenschaften auf dem Gebiet der Arzneimitteltherapie bei Erkrankungen der Gelenke, Bänder, Muskeln und Knochen.
  • Über bezahlbares und effektives Äquivalent teurer Medikamente.
  • Was sind Chondroprotektoren und wie effektiv sind sie?
  • Über Gegenanzeigen und Nebenwirkungen bei der Einnahme von Medikamenten.
  • Über die Mittel zur Linderung von Schmerzattacken, die ohne Termin eingesetzt werden können.

Fragen zur Gelenkbehandlung

Der Abschnitt „Fragen zur Gelenkbehandlung“ enthält Artikel zu Themen, die nicht in anderen Abschnitten der Website enthalten sind. Hier finden Sie Informationen zu seltenen Erkrankungen der Wirbelsäule, der Muskeln und der Knochen. über unkonventionelle, aber lohnende Behandlungsmethoden; zur Diagnose und Komplikationen von Erkrankungen des Bewegungsapparates; über die Rehabilitation chronischer Patienten, die Bildung einer Behindertengruppe und vieles mehr.

Sie können auch hier lesen:

  • Über Notfallbedingungen für Krankheiten und Verletzungen des Bewegungsapparates sowie die Regeln für die Erste Hilfe für sie.
  • Die Auswirkung von schlechten Gewohnheiten und Ernährung auf die Gesundheit der Gelenke.
  • Wie das Skelett und die Muskeln eines Kindes geformt und entwickelt werden.
  • Über die Wirkung von Krankheiten anderer Organe und Systeme auf den Bewegungsapparat.
  • Nach den Grundsätzen eines gesunden Lebensstils und den Geheimnissen der Aufrechterhaltung der körperlichen Aktivität bis ins hohe Alter.

Vergiss den Schmerz. Atme tief durch. Und mögen deine Muskeln stark sein, deine Knochen stark und deine Gelenke jung!

ExpertNews